Aktuelle Tageszeitungen im Regal

„In Your America" in der Galerie Goethe45

Am Freitag, dem 5. April 2019, um 18 Uhr wird die neue Ausstellung „In Your America“ mit Analogfotografien des Künstlers Sven Willms in der Galerie Goethe45 eröffnet.

Willms ist sowohl für seine außergewöhnliche Porträtfotografie als auch für seine Graffitikunst im Außenraum bekannt. Er gehört der zweiten Generation der Hip Hopper in Bremerhaven an und ist über all die Jahre der Hip Hop Kultur treu geblieben. Die Graffitikünstler, DJs, Break Dancer und Zeremonienmeister des Sprechgesangs haben sich von Anbeginn weltweit vernetzt. Internationales Denken und kosmopolitisches Handeln über Kunst sind bis heute ein fester Bestandteil der Bewegung. Im Jahr 1994 ist Sven Willms erstmalig in Philadelphia gewesen und hat seinen Kontakt zur dortigen Szene 2018 erneuert. Sven Willms hat rund und um die Legende des Graffitikünstlers Cornbread und seines Umfelds eine Szene aufgenommen, die das Leben der dortigen Hip Hop Familie zeigt. „In Your America“ passt sehr gut in das Goethequartier.

Die Galerie Goethe45 hat sich überregional mit der Kuratorin Anne Schmeckies einen Namen für authentische Graffitiausstellungen gemacht und genießt hohen Respekt. Entgegen der Annahme, dass Graffiti ausschließlich aus der Bronx in New York seinen Weg durch die ganze Welt genommen hat, belegt die Geschichte des Hip Hop inzwischen, dass Cornbread bereits in den 1960er Jahren angefangen hat seine Tags zu malen. Cornbread hat viele Maler international inspiriert und auch die Krone über viele Arbeiten der Graffitimalerei ist von ihm konstruiert worden.

Ein Ausstellungsraum zeigt Aufnahmen der rollenden Galerie von München nach Bremerhaven Überseehafen und zurück. Zur Ausstellung veröffentlicht Sven Willms ein Fotobuch mit dem Titel „In Your America“. Den 120-seitigen Band hat Willms auf eigene Kosten produziert. Ihm wie der Galerie Goethe45 ist es ein großes Anliegen den Jugendlichen und Kindern Impulse für ein kreatives Gestalten und ein friedvolles Miteinander zu vermitteln und sich weltweit auszutauschen.

Die Ausstellung ist vom 5. April 2019 bis zum 26. April 2019, dienstags, donnerstags, samstags und sonntags von 16 Uhr bis 18 Uhr zu sehen. Die Show wird vom Kulturamt der Stadt Bremerhaven gefördert.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben