Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Große Sportschau auf Einkaufsmeile: Vereine stellen sich mit Angebot vor

Sportlicher Sonntag für Jung und Alt: Der Kreissportbund (KSB) und das Amt für Sport und Freizeit laden am 3. Februar zur 5. Sportmeile im Columbus-Center ein. Von 11 bis 18 Uhr präsentieren sich mehr als 50 Vereine in der Oberen Bürger mit ihrem breiten Angebot.

An ihren Ständen stehen die Trainer und Jugendleiter bereit, um die Besucherinnen und Besucher über ihre Sportarten zu informieren. "Der besondere Reiz der Sportmeile liegt darin", so Sportstadtrat Wilhelm Behrens und die stellvertretende KSB-Vorsitzende Helke Behrendt, "dass nicht nur Infostände aufgebaut werden, sondern jeder Verein seine Sportgeräte zum Anschauen und Ausprobieren oder als attraktives Großexponat mitbringt." Dabei reicht die Palette vom Drachenboot und Segelflugzeug über Voltigierholzpferde und Eishockeytore bis zum kompletten Tennisfeld. Viele Vorführungen wie Gymnastik, Tanzen und Trampolinturnen beleben die Einkaufsmeile, die zur Sportmeile wird, an allen Ecken des Columbus-Centers.

Auf wenigen hundert Metern können sich die Besucher der Sportmeile einen Überblick über die Vielfalt des Bremerhavener Sports verschaffen und sich von der Qualität der Vereine sowie der Übungsleiterinnen und Übungsleiter überzeugen. Sowohl Kinder als auch Erwachsene können sich den ganzen Sonntag auf der Sportmeile beschäftigen und dabei viele Gleichgesinnte treffen. Ein Highlight ist die Sportschau auf dem Schifferplatz. Nach der offiziellen Eröffnung wird es ein durchgehendes Sportprogramm mit ständig wechselnden Angeboten geben - vom Kleinkindertanzen bis zum absoluten Spitzensport. "Und alle bekommen ihren Applaus vom fachkundigen Publikum", versichert Stadtrat Behrens. Der Bürgerrundfunk wird den ganzen Tag mit seinen Kameras dabei sein und zeitversetzt die Berichte, Interviews und Bilder von der Sportmeile 2008 im Fernsehen ausstrahlen.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben