Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Gesundheitsdezernentin: Streit um das Brustzentrum sofort beenden!

In der Diskussion um das Behandlungsrecht des Brustzentrums am Klinikum Bremerhaven Reinkenheide appelliert Gesundheitsdezernentin Brigitte Lückert an die Beteiligten, den Streit sofort zu beenden. Die Stadträtin: "In der medizinischen Versorgung von Krebspatientinnen darf es keine Versorgungslücken geben."

Nach Gesprächen „mit maßgeblichen Stellen" habe sie jedoch die Hoffnung, dass es „aufgrund bereits laufender Abstimmungen auf verschiedenen Ebenen" zu einer unverzüglichen Lösung komme. Auf jeden Fall müsse dafür gesorgt werden, dass die Krebspatientinnen in ihrer ohnehin schon schwierigen Situation „Kontinuität und Verlässlichkeit" erlebten. Sie sollten auch weiterhin die Möglichkeit haben, den Arzt ihres Vertrauens aufzusuchen. Dazu gehöre eine optimale Vernetzung des Brustzentrums mit der ambulanten Nachsorge. Deshalb, so die Gesundheitsdezernentin, könne sie nicht nachvollziehen, dass die Genehmigung für Prof. Dr. Wolfgang Friedmann ausgesetzt worden sei.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben