Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Gemeinsam den Klimaschutz voranbringen

1. Bremerhavener Energie- und Klimastadttag

Am Sonntag, dem 13. September 2020, werden der Klimastadttag Bremerhaven und die Bremerhavener energietage zu einer Veranstaltung, dem 1. Bremerhavener Energie- und Klimastadttag, im Schaufenster Fischereihafen zusammengelegt. In Verbindung mit dem Bauernmarkt am Hafen wird die Veranstaltung den Klimaschutz mit den Themenbereichen Bauen und Energie, Alltag und Ernährung und Leben und Mobilität vielseitig, ausführlich und ansprechend präsentieren. Ziel ist es, jeder und jedem Einzelnen Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Klimaschutz im eigenen Alltag aussehen kann, denn besonders im privaten Bereich, beim eigenen Haus, auf dem Weg zur Arbeit oder bei der Ernährung kann jeder einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz leisten. Das findet auch Umweltdezernentin Dr. Susanne Gatti: „Wir müssen das Thema Klimaschutz wieder in den Fokus nehmen und den Bremerhavenerinnen und Bremerhavenern die vielen Möglichkeiten aufzeigen, wie sie selbst aktiv zum Klimaschutz beitragen können“. Stadträtin Dr. Gatti sieht Vorteile in der gemeinsamen Veranstaltung. „Durch den Zusammenschluss werden Synergien geschaffen, die Qualität der Veranstaltungen gesteigert und die Reichweite erhöht“. Den lokalen und regionalen Ausstellerinnen und Ausstellern, denen das Thema Klimaschutz am Herzen liegt, gibt der Bremerhavener Energie- und Klimastadttag die Möglichkeit, ihre Angebote, Projekte und Aktionen vorzustellen. Ein buntes Rahmenprogramm sowie regionale Köstlichkeiten laden zum Verweilen ein und lassen den Bremerhavener Energie- und Klimastadttag zu einem Erlebnis für Groß und Klein werden.

Zusätzlich bieten die Veranstalter ein Onlineangebot, die sogenannten Klima-Talks, an. Über einen YouTube-Livestream werden von dem Museumsschiff FMS „GERA“ fünf kurzweilige Vorträge und Interviews rund um das Thema Klimaschutz in der Region gesendet. Die Verlinkung zu dem Livestream, wie auch die später verfügbaren Beiträge, gibt es unter www.energie-und-klimastadttag.de wo auch Informationen zu den Sicherheitsvorkehrungen zu finden sind.

Kontakt unter  0471 30832823 (Marc Liedtke, Klimastadtbüro Bremerhaven).

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben