Fußball und Boxen in Bremerhaven

Filmprogramm zur Sportausstellung im Museumskino

Als Begleitprogramm zur aktuellen Sonderausstellung „Es lebe der Sport! Bremerhaven in Bewegung“ zeigt das Historische Museum Bremerhaven im hauseigenen Museumskino am 13. und 14. August 2022 zwei Filme aus der Reihe „Bremerhavener Bildergedächtnis“, die an Erfolge und Persönlichkeiten im Fußball und Boxsport erinnern.

Jeweils um 11, 13 und 15 Uhr wird an beiden Tagen der Film „Und sie saßen in den Bäumen – Mythos „Zolli“ und Fußball in Bremerhaven“ aus dem Jahr 2022 vorgeführt. Er präsentiert die Geschichte der legendären Mannschaft von „Bremerhaven `93“, als tausende begeisterte Zuschauer*innen die Fußballspiele auf dem Zollinlandplatz verfolgten und stellt die aktuelle Nutzung des Platzes vor.

Um 12, 14 und 16 Uhr folgt jeweils die Dokumentation „Das Herz eines Boxers – Albert Fahlbusch und der Weser-Boxring“. Der Film aus dem Jahr 2014 stellt den äußerst erfolgreichen Amateurboxer vor, der auch über viele Jahre als Trainer aktiv war. Historische Aufnahmen und Interviews mit Zeitzeug*innen zeigen nicht nur Training und Kampfszenen, sondern auch die soziale Komponente des Boxsports.

Beide Filme dauern etwa 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.