Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Freiwilliges Engagement wird mit der Ehrenamtskarte belohnt

Freiwilliges Engagement hilft uns allen und bedarf der besonderen Anerkennung. Daher bedankt sich das Land Bremen bei den Bremer und Bremerhavener Bürgerinnen und Bürgern mit der Verleihung der Ehrenamtskarte. Die Inhaber der Ehrenamtskarte erhalten Vergünstigungen in vielen Einrichtungen in Bremen und Niedersachsen.

Wer seine freiwillige, gemeinwohlorientierte Tätigkeit bereits drei Jahren und in Zukunft an mindestens fünf Stunden pro Woche oder 250 Stunden im Jahr ohne Bezahlung (ausgenommen einer Aufwandsentschädigung) ausübt, hat die Möglichkeit, die Ehrenamtskarte zu beantragen. Die Anmeldefrist endet am 15. März 2012. Die freiwillige Tätigkeit ist von der Organisation, dem Verein oder der Einrichtung, für die die Tätigkeit ausgeübt wird, zu bestätigen. Das Antragsformular ist bei der Freiwilligenagentur Bremerhaven, der jeweiligen Organisation oder auch im Internet unter http://www.freiwilligenagentur.bremerhaven.de/. erhältlich.

Der Antrag ist bis zum 15. März 2012 beim Referat für Bürgerengagement, Bahnhofsplatz 29, 28195 Bremen, eiureichen. Für Fragen steht die Freiwilligenagentur Bremerhaven unter der Telefonnummer 04 71/ 3 09 46 60 gerne zur Verfügung.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben