Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Fischparty auf der „GERA“ vom 29.04 bis 01.05.

Museumsschiff bietet vom 29.04. bis zum 01.05.2017 Sonderprogramm bei freiem Eintritt

Das Museumsschiff FMS „GERA“ lädt zur traditionellen Fischparty am letzten Aprilwochenende, den 29.04. bis zum 01.05.2017, mit einem besonderen Programm und freiem Eintritt zur Besichtigung des letzten deutschen Seitentrawlers ein.

Norbert Guzek und Karl-Heinz Schorling vom Freundeskreis FMS „GERA“, die sich um den Erhalt des Schiffes kümmern, lassen am Samstag, den 29.04.2017 um 11.30 und um 13.00 Uhr den Schiffsrumpf erzittern, wenn sie die Maschine in Betrieb nehmen. Die „Vater- und Sohn-Anlage“ im Maschinenraum mit zwei unterschiedlich großen Dieselmotoren verfügt über eine Leistung von 920 und 500 PS.

Am Sonntag, den 30.04.2017 zeigt Martin Sander vom Seefisch Groß- und Einzelhandel Schüttler & Seifert um 11.30 und um 14.30 Uhr, wie man fachgerecht Fisch filetiert. Die Besucher/-innen lernen verschiedene Fischarten kennen und erhalten hilfreiche Tipps zur Verarbeitung von Fisch. Währenddessen werden an Bord kühle Getränke ausgeschenkt.

Wer sich in die Rolle eines Fischdampferkapitäns versetzen möchte, sollte am Montag, den 01.05.2017 auf die „GERA“ kommen. Von 14 bis 17 Uhr ist die Tür zur Brücke für Besucher/-innen geöffnet. Von hier aus steuerte der Kapitän das Schiff und den Fangbetrieb an Bord. Friedel Ditsche vom Freundeskreis FMS „GERA“ erläutert die nautischen Geräte und den Fangablauf.

Die „GERA“ ist während der Fischparty täglich von 11 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Die Original-Ausstattung vermittelt einen anschaulichen Eindruck vom harten Arbeitsalltag an Bord eines Seitentrawlers. Besucher/-innen können auch einen Multimedia Guide mit dem eigenen Smartphone oder mit ausleihbaren Tablet-PCs nutzen. Historisches Museum Bremerhaven