Aktuelle Tageszeitungen im Regal

„Es war einmal“ – Eröffnung einer Kinderbücherei in der Brakhahnstraße

Am Freitag, dem 16. Juli 2021, sind Eltern, Großeltern, Interessierte und Anwohner:innen zur Eröffnung der Kinderbücherei Brakhahnstraße in der gleichnamigen Kindertagesstätte eingeladen.

In der Zeit von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr findet auf dem Außengelände eine kleine Eröffnungsfeier statt. Offiziell wird das in Bremerhaven einmalige Gemeinschaftsprojekt um 11:00 Uhr eröffnet.

Die Kinderbücherei Brakhahnstraße wurde gemeinsam von der Kindertagesstätte Brakhahnstraße, dessen Familienzentrum sowie deren Besucher:innen entwickelt, gestaltet und mit Leben gefüllt. Lesen ist die zentrale Voraussetzung für Bildung, beruflichen Erfolg und Integration. Doch gerade während der Pandemie fiel auf, dass nicht alle Familien in Bremerhaven einen Zugang zu Büchern haben. So entstand bei den Akteuren die Projektidee „Kinderbücherei Brakhahnstraße“, die von Wohnen in Nachbarschaft mit einer Zuwendung von 2700 Euro gefördert wurde. Die Bücherei steht allen Kindern und deren Familien aus den Einrichtungen und dem Stadtteil offen. Die Besonderheit ist, dass die Kinder und Eltern das Ausleihen selbst übernehmen und schon bei der Planung und Gestaltung mit einbezogen wurden. Das macht die Kinderbücherei Brakhahnstraße einmalig in Bremerhaven. Simon Wandtke, Elternsprecher des Familienzentrums meint, dass durch einfache Regeln und die Möglichkeit sich einzubringen, viel mehr Familien und Kinder ans Lesen herangeführt werden und die Bücherei besuchen. Neben dem Ausleihen von Büchern soll die Bücherei auch ein Ort sein, an dem gemeinsame Aktionen, wie Lesenachmittage, stattfinden.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben