Erster Bilderbuch-Sonntag in Bremerhaven

Viele unterschiedliche Bilderbücher wird es am Sonntag, dem 28. Oktober 2018, von 11 Uhr bis 17 Uhr im Forum Fischbahnhof zum Anschauen, Schmökern und Kaufen geben.

Die Buchhandlungen Hüebener, Memminger und Morisse organisieren zusammen mit der Kinderbibliothek der Stadtbibliothek und dem Friedrich-Bödecker-Kreis e.V. den 1. Bremerhavener Bilderbuch-Sonntag.

Bilderbücher anschauen, darin blättern, daraus vorgelesen bekommen – dies sind für die Kleinen die ersten Erfahrungen mit Büchern, so werden wichtige Grundlagen für eine erfolgreiche Lesekompetenz gelegt. Die Freude auf Bücher und auf das Vorlesen wird geweckt. An dem Bilderbuch-Sonntag wird eine Vielfalt der unterschiedlichen Bücher präsentiert und zum Verkauf angeboten: Vom ersten Pappbilderbuch mit einfachen Bildern für die ganz Kleinen, über Tier-, Phantasie-, Sach-, Geschichten- und Wimmelbilderbüchern bis zu kunstvoll gestalteten Künstlerbilderbüchern für die Großen. Für jeden wird aus dem breiten Sortiment der verschiedenen Verlage etwas dabei sein.

Dazu gibt es ein buntes Rahmenprogramm:

11.10 Uhr bis 11.40 Uhr: Autorin Annelies Schwarz spielt und erzählt mit Stabpuppen „Das Tier mit den Funkelaugen“. Emanuel Dompreh aus Ghana wird sie dabei mit Trommeln und Rhythmusinstrumenten begleiten.

11.50 Uhr bis 12.20 Uhr: Gerd Blancke lädt zu fröhlichen und lustigen Kinderliedern und Döntjes ein

12.30 Uhr bis 13.00 Uhr: Heinz Großmann mit Liedern und Texten auf Platt- und Hochdeutsch zum Zuhören und Mitsingen

13 Uhr bis 13.30 Uhr: Gerd Blancke lädt zu fröhlichen und lustigen Kinderliedern und Döntjes ein

14 Uhr bis 14.30 Uhr: Autorin Annelies Schwarz spielt und erzählt mit Stabpuppen „Das Tier mit den Funkelaugen“. Emanuel Dompreh aus Ghana wird sie dabei mit Trommeln und Rhythmusinstrumenten begleiten.

14.40 Uhr bis 15.10 Uhr: Geschichtenerzählerin Ani Schmidt hat gemeinsam mit der weltbesten Geschichten-Erzähl-Assistentin, Ente, jede Menge Geschichten für Kinder jeden Alters dabei. (Achtung, hier ist Mitmachen gefragt)

15.20 Uhr bis 15.50 Uhr: Heinz Großmann mit Liedern und Texten auf Platt- und Hochdeutsch zum Zuhören und Mitsingen

16 Uhr bis 16.30 Uhr: Geschichtenerzählerin Ani Schmidt hat gemeinsam mit der weltbesten Geschichten-Erzähl-Assistentin, Ente, jede Menge Geschichten für Kinder jeden Alters dabei. (Achtung, hier ist Mitmachen gefragt)

Außerdem bietet die Kinderbibliothek der Stadtbibliothek verschiedene Überraschungen an. Die Erzieherinnen der Sprachbildungs-Kitas bieten Kasperle-Theater-Stücke (Kreashibai) und mit einer Erzählschiene an. Der Friedrich-Bödecker-Kreis informiert über „10 Jahre Bücher-Kindergärten“ und Puzzeln, Memory und Malen. Angehende Erzieherinnen von den Berufsbildenden Schulen Sophie Scholl werden die Buchreihe „Die Olchies“ lebendig werden lassen und kleine Gewinne am Glücksrad verlosen.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben