Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Ersatz nach 33 Jahren: Feuerwehr nimmt neue Technische Einsatzleitung in Betrieb

Nach rund 33 Jahren hat die Feuerwehr die Technische Einsatzleitung (TEL) von 1977 ausgemustert und durch eine neue Anlage mit innovativer Technik ersetzt. Die technische Ausstattung wurde auf den Einsatzleitwagen (ELW 2) des Landkreis Cuxhaven ausgerichtet. Damit schuf die Feuerwehr eine wichtige Voraussetzung für die zukünftige Zusammenarbeit.

„Mit der Indienststellung der Technischen Einsatzleitung erhält die Feuerwehr Bremerhaven die technische Einrichtung, um bei größeren oder lang anhaltenden Schadensereignissen oder Großveranstaltungen wie die Sail Bremerhaven 2010 eine zielgerichtet Koordination aller Einsatzkräfte vor Ort durchzuführen", so der zuständige Dezernent, Stadtrat Jörn Hoffmann.

„Durch die Investition im Bereich der Feuerwehreinsatzleitung wird auch weiterhin das Sicherheitsniveau für Bremerhaven sichergestellt", stellt Hoffmann fest. Großveranstaltungen wie die Sail, Live-Konzerte oder (Motorrad-)Rennveranstaltungen zählen zu den typischen Einsatzsituationen, bei denen eine Technische Einsatzleitung notwendig ist. Hier kann den örtlichen Umständen entsprechend eine zielgerichtete Koordination aller Einsatzkräfte erfolgen.

Bei sogenannten Großschadenlagen stellt sich eine völlig andere Einsatzsituation dar. Wie lange ein Einsatz dauert und ob sich die Einsatzlage noch ändert ist, oftmals nicht vorhersehbar. Hier muss eine ständige Einsatzleitung in unmittelbarer Nähe zur Verfügung stehen, um schnellstmöglich situationsbedingt Entscheidungen zu treffen.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben