Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Eröffnung des Kultursommers Bremerhaven auf dem Theodor-Heuss-Platz

Der Kultursommer Bremerhaven startet am 25. Juni 2021 auf dem Theodor–Heuss-Platz.

Nachdem aus dem Leher Kultursommer zusätzlich der Kultursommer Süd entstanden ist, gibt es ab diesem Jahr es einen Kultursommer über die ganze Stadt verteilt. Für den Zeitraum von drei Wochen hat das Kulturamt Bremerhaven etwa 40 Veranstaltungen organisiert, vom klassischen Eröffnungskonzert des Philharmonischen Orchesters Bremerhaven über ein Reggaefestival bis hin zu Gartenlesungen und Kinderaktionen Bremerhaven. Damit soll die Stadt nach dem langen Lockdown kulturell „wiederbelebt“ werden mit Veranstaltungen von groß bis klein für Groß und Klein.

Den Anfang macht am Freitag, dem 25. Juni 2021, um 19.00 Uhr das Philharmonische Orchester Bremerhaven unter der Leitung von GMD Marc Niemann mit einem klassischen Sommerkonzert. Auf dem Programm stehen Stücke von Wolfgang Amadeus Mozart und Astor Piazzolla. Als Gäste sind Yumi Schmuck (Klarinette) und Josef Ziga (Violine) mit dabei.

Weiter geht es am Samstag, dem 26. Juni 2021, um 19.00 Uhr unter dem Titel „That´s Life“ mit Hans Neblung und 10-köpfiger Band. „That’s Life“ ist ein Song, der Mitte der 1960er Jahre in der Version von Frank Sinatra um die Welt ging mit der positiven Message, dass nach jeder schlechten Lebenserfahrung immer wieder eine Gute folgt. Das einstündige Programm bleibt im Swing der 1960er mit Titeln unter anderem von Dean Martin, Sammy Davis Jr., Frank Sinatra, Nat King Cole und Michael Buble. Unterstützt von 10 Musikern wird Hans Neblung im Big-Band-Sound sowohl swingende als auch lateinamerikanische Rhythmen präsentieren.

Am Sonntag, dem 27. Juni 2021, wird sich um 18.00 Uhr das Stadttheater Bremerhaven noch einmal mit der Blues Brothers Show präsentieren. „Es ist eine einzige große Party [...] Bei den Zugaben steht und klatscht das gesamte Große Haus.“ So urteilte Mario Neumann von Radio Bremen über die Blues Brothers Premiere im Stadttheater. Die Party geht weiter – nicht als komplette Bühnenshow, aber konzertant mit dem Ensemble, mitreißender Musik und viel Spaß.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Der Einlass ist nur mit Voranmeldung möglich. Weitere Informationen gibt es unter www.kultursommer-bremerhaven.de.

Der Kultursommer Bremerhaven wird von der Kulturstiftung des Bundes im Rahmen des Programms „Kultursommer 2021“ gefördert und vom Kulturamt Bremerhaven veranstaltet.

Pressekontakt:
Dorothee Starke, Leiterin des Kulturamtes der Stadt Bremerhaven
 dorothee.starke@magistrat.bremerhaven.de
 0471 5902849

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben