Empfang für Sportler des Jahres 2016

Rollkunstläuferin Sarah Kristin Behlen, ERC-Bremerhaven, wird zur Sportlerin des Jahres 2016 und die „Fischtown Pinguins“ zu „Bremerhavens Mannschaft des Jahres 2016“ gekürt.

Auf dem Magistratsempfang der Sportlerehrung am 21.03.2017 überreicht der Sportdezernent, Thorsten Neuhoff, die Pokale des Sportlers des Jahres an die Europameisterin im Rollkunstlauf Sarah Kristin Behlen, sowie an das DEL Eishockeyteam „Fischtown Pinguins“ für ihre herausragenden Leistungen im Jahr 2016.

Insgesamt wurden 104 Sportlerinnen und Sportler für ihre Erfolge im Jahre 2016 geehrt. Zugleich wurden neun Funktionäre und zwei Jugendliche ausgezeichnet, die sich um den Bremerhavener Sport besondere Verdienste erworben haben. Als Verein wurde in diesem Jahr der Eis- und Rollsport Club Bremerhaven geehrt, der neben seinen sportlichen Erfolgen schon zum 25. Mal mit seinem „Weihnachtsmärchen auf Rollen“ viele Besucher begeistert.

Seit nunmehr 66 Jahren ehrt die Stadt Bremerhaven die Bremerhavener Sportlerinnen und Sportler, die im vorherigen Jahr bei Deutschen Meisterschaften, Europameisterschaften oder Weltmeisterschaften einen der ersten drei Plätze belegen konnten. Zudem werden verdiente Funktionäre für mehr als 15 Jahre Vorstandstätigkeit sowie Jugendliche (bis 27 Jahre) für ihren ehrenamtlichen Einsatz in Sportvereinen oder –verbänden ausgezeichnet. Ein Sportverein erhält außerdem für außergewöhnliche Verdienste in jedem Jahr eine Vereinsehrung.

Bei der Wahl der Sportlerin/des Sportlers des Jahres 2016“ und des Teams „Bremerhavens Mannschaft des Jahres 2016“ geht es nicht allein um die Titel, sondern auch um Zuschauerinteresse und Sympathie, denn auch die Fans hatten ein Mitspracherecht bei der Auswahl. Anja Müdeking

Liste der Sportler/innen 2016(PDF 60,2 KB)ReadSpeaker

 

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben