Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Eisbären Bremerhaven: Jannes Hundt wechselt an die Küste

Doppellizenz für die Eisbären und Kooperationspartner Cuxhaven

Die Eisbären Bremerhaven haben Jannes Hundt verpflichtet. Der 20 Jahre alte Aufbauspieler stammt aus dem Nachwuchsprogramm von ALBA BERLIN und ist zuletzt für Lok Bernau in der dritten Liga Pro B auf Korbjagd gegangen. Hundt wird überwiegend bei den Bundesliga-Basketballern der Eisbären trainieren, dank einer Doppellizenz aber vorrangig beim Kooperationspartner Rot-Weiss Cuxhaven zum Einsatz kommen. Dort ist der frühere Jugend-Nationalspieler für die Position Eins eingeplant.

„Jannes erhofft sich in Cuxhaven mehr Verantwortung und Einsatzzeit als in der vergangenen Saison und ist genau der Spielertyp, den wir für unsere Kooperation suchen. Er ist ein junger, schneller und wendiger Point Guard, der bereits einiges an Erfahrung mitbringt und in Cuxhaven eine Führungsrolle übernehmen soll“, so Eisbären-Coach Sebastian Machowski.

In der vergangenen Basketball-Saison kam Jannes Hundt zu insgesamt 26 Einsätzen für Lok Bernau und steuerte in der Pro B in durchschnittlich 15 Minuten Einsatzzeit 4 Punkte und 1,7 Assists pro Spiel bei. Hundt wird in den kommenden Tagen in Bremerhaven erwartet. Trainingsstart bei den Eisbären ist in der zweiten Augustwoche.

Steckbrief Jannes Hundt
Größe: 1,81 Meter
Gewicht: 75 Kilogramm
Position: Guard
Geburtstag: 4. November 1996
Nationalität: GER
Letzter Verein: Lok Bernau

Eisbären Bremerhaven