Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Einschulung mit Ranzen und Zuckertüte: 805 Abc-Schützen gehen an den Start

Ranzen und Zuckertüte liegen schon längst bereit: Für 805 Kinder beginnt nach Ferienende der Ernst des Lebens. Am Freitag oder Sonnabend werden sie eingeschult. Wann sie ihre neue Umgebung kennenlernen, hängt von der jeweiligen Schule ab.

Die 17 Grundschulen können selbst entscheiden, an welchem der beiden Tage sie die Einschulung feiern. Die Zahl der Abc-Schützen liegt in diesem Jahr auf dem Stand von 2009, nachdem sie 2010 auf 788 gesunken war. „Damit ist die Talsohle erreicht“, sagt Ulrich Bornschein vom Schulamt, der auch in den kommenden Jahren im Schnitt mit rund 800 Schulanfängern rechnet. Die Rekordmarken der geburtenstarken Jahrgänge werden die Grundschulen allerdings nie wieder erreichen. Noch vor fünf Jahren waren es genau 1501 Kinder, die am ersten Schultag ihren neuen Lebensabschnitt begannen.

Für den allergrößten Teil der mehr als 17 000 Kinder und Jugendlichen an den städtischen Schulen sowie ihre Lehrerinnen und Lehrer ist der Start ins Schuljahr 2011/2012 allerdings Routine. Dennoch müssen sie sich an einige Neuerungen gewöhnen, denn die Änderung des Schulgesetzes wirbelt die Schullandschaft in der Seestadt heftig durcheinander.

Gravierendste Änderung: Aus der Lessingschule wurde die Schule am Ernst-Reuter-Platz. Die geht als Oberschule und Ganztagsschule ebenso neue Wege wie die Heinrich-Heine-, die Immanuel-Kant- und die Paula-Modersohn-Schule sowie die Schule Am Leher Markt. Zu Oberschulen wurden die Gaußschule II, die Johann-Gutenberg-, Georg-Büchner-Schule II, Humboldt- und Wilhelm-Raabe-Schule umgewandelt.

Vor einer tiefgreifenden Reform stehen auch die katholischen Grundschulen. Die Alfred-Delp- und die Johannesschule werden zum Schuljahrsbeginn aufgelöst und zur Schule Stella Maris zusammengefasst. Da der Neubau in der Grazer Straße jedoch erst im Oktober fertig wird, bleiben die Schülerinnen und Schüler bis zu den Herbstferien in ihrer alten Umgebung. Am 31. Oktober beginnt dann der Unterricht im neuen Stella-Maris-Gebäude.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben