Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Der Traum geht weiter: Fischtown Pinguins in den Pre-Playoffs

Die Fischtown Pinguins erreichen die Pre-Playoffs zur Deutschen Eishockeymeisterschaft

Die Sensation ist perfekt: Die Fischtown Pinguins spielen in den Pre-Playoffs der DEL. Gerechnet hatte damit in Bremerhaven zum Saisonstart niemand. Den Bremerhavenern gelang etwas, das in der Geschichte der DEL bisher nur ein einziges Mal gelang – der direkte Einzug eines Aufsteigers in die Playoff-Spiele um die Deutsche Meisterschaft. Nun geht es in der „Best of Three“ gegen Ingolstadt um zwei Siege. Auftakt ist am heutigen Mittwoch (19.30Uhr) an der Donau. Rückspiel: Freitag, 3. März, 19.30Uhr in der Eisarena Bremerhaven. Sollten die Pinguine die Vorrunde überstehen, geht der Traum am 7. März in München weiter.

Ganz Bremerhaven drückt die Daumen, wenn die Bremerhavener Eishockey-Cracks heute Abend auf ihren Kufen durch die Ingolstädter Saturn-Arena flitzen. Das, was ihnen gelungen ist, gelang vor ihnen bisher nur dem aktuellen Deutschen Meister der DEL, dem EHC München. Die Bremerhavener Fans hoffen nun darauf, dass die Profi-Cracks der Pinguins den Traum perfekt machen und in der „Best of Three“ an ihrem Konkurrenten vom ERC Ingolstadt vorbeiziehen. Die Zeichen dafür stehen gar nicht so schlecht. In der laufenden Regelsaison trafen die beiden Teams viermal aufeinander und die Pinguins konnte das Blatt dreimal für sich wenden. Auch in der Vergangenheit lief es schon zugunsten der Pinguine. Im Finale der 2. Liga siegten die Bremerhavener in vier Spielen gegen Ingolstadt und konnten damit ihren ersten Meistertitel in der 2. Bundesliga feiern.

Für den Erstliga-Neuling Bremerhaven und seine Fans wird es jetzt noch mal richtig spannend. Für die Stadt Bremerhaven und die erst vor ein paar Jahren neu gebaute Eisarena hat sich das Abenteuer DEL aber auf jeden Fall schon mal gelohnt. Gut 116.000 Besucher kamen in 26 Heimspielen in die Halle. Das sind 4468 Besucher im Schnitt. Bei 4647 Plätzen bedeutet das eine Auslastungsquote von 96 Prozent. Respekt: Fischtown ist eben eine echte Eishockey-Stadt.   Marco Butzkus

Das erste Spiel in Ingolstadt gewannen die Pinguins hochverdient mit 4:1.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben