Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Dehoga und Erlebnis Bremerhaven GmbH verschieben beliebte Aktion „Zu Gast in Deiner Stadt“

Der „kleine Urlaub“ findet nun im Herbst statt

Eigentlich war alles geplant und die Organisation lief auch schon auf Hochtouren, doch nun macht die Pandemie der beliebten Stadtmarketing-Aktion „Zu Gast in deiner Stadt“ den Garaus. Das für das Wochenende vom 5. bis 7. März angesetzte Angebot muss leider ausfallen und wird verschoben. Trotz der schwierigen Umsatzlage hatten sich ausreichend Hoteliers und Gastronomen bereit erklärt, daran teilzunehmen. „Die Absage ist mit deren Verband, dem Dehoga Bremerhaven, abgestimmt, da die in Aussicht gestellte weitere Verlängerung des Lockdowns es unmöglich macht, die Veranstaltung sinnvoll zu bewerben und durchzuführen,“ begründet Dr. Ralf Meyer, Geschäftsführer der Erlebnis Bremerhaven GmbH, diesen Schritt. Doch er macht auch Mut: „Wir schauen nach vorne und nutzen die Zeit für eine Runderneuerung des Angebotes, die wir dann im Herbst anbieten wollen“.

Die Aktion „Zu Gast in Deiner Stadt“ wird seit 2015 von der Erlebnis Bremerhaven GmbH in Kooperation mit dem Dehoga Bremerhaven umgesetzt. Ziel ist, dass die Bürger ihre Stadt auch mal aus der Perspektive eines Gastes erleben und sich in Folge noch mehr mit dem für Bremerhaven so wichtigen Wirtschaftszweig Tourismus identifizieren. Dazu werden Hotelzimmer und Tickets der Attraktionen, wie Klimahaus, Auswandererhaus und viele weitere, zu stark vergünstigten Preisen angeboten. Einen eigenen Beitrag zum „kleinen Urlaub“ in der eigenen Stadt leisten daran beteiligte Restaurants mit Stadtgerichten beziehungsweise Stadtmenüs.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben