Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Bürgernahe Information im Schiller-Haus: Neuer InfoPunkt weiß alles über Europa

Um die Europäische Union (EU) und ihren Nutzen für Bremerhaven vor Ort deutlich zu machen, richtet die Volkshochschule (VHS) in Kooperation mit dem EuropaPunkt Bremen im Friedrich-Schiller-Haus den ständigen EU-InfoPunkt Bremerhaven ein.


Senator Dr. Reinhard Loske, für Europa in der Landesregierung zuständig, eröffnet zusammen mit Stadtverordnetenvorsteher Artur Beneken den InfoPunkt am Dienstag, 4. Mai, um 17.30 Uhr. Beim anschließenden „Get-together" ist Raum für Gespräche rund um die Verbindung zwischen Bremerhaven und der EU. Wer wissen möchte, wie die EU derzeit Projekte in Bremerhaven unterstützt, bekommt im Ella-Kappenberg-Saal umfangreiche Informationen von mehreren Institutionen und Trägern. In der Fotoausstellung „Hier steckt Europa drin" ist anschaulich dargestellt, was mit Hilfe der EU vor Ort bereits umgesetzt wurde.


Der EU-InfoPunkt ist eine dauerhafte bürgernahe Einrichtung in der VHS. Hier werden aktuelle Informationen über Europa und aus der EU - vom Schüleraustausch über EU-weite Fortbildungsmöglichkeiten bis hin zu Förderprogrammen für Projekte - zu finden sein. Vom InfoPunkt aus können zudem schriftliche Anfragen an das Team des EuropaPunkts Bremen gerichtet werden.


Die Eröffnung des EU-InfoPunkts ist gleichzeitig Auftakt für die erste Europawoche in Bremerhaven. Im Vorträgen, Diskussionen, Filmvorstellungen und etlichen weiteren Veranstaltungen können sich die Bürgerinnen und Bürger vom 2. bis 10. Mai über Europa und die EU informieren. Das Programm gibt es unter http://www.europa.bremen.de/.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben