Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Bremerhavener Veernschule erhält Siegel - Senatorin Quante-Brandt überreicht Auszeichnung

Als erste Bremerhavener Grundschule hat die Veernschule im Stadtteil Schiffdorferdamm das Siegel "Internet ABC Schule" erhalten. Die Auszeichnung wurde von der Senatorin für Bildung und Wissenschaft, Eva Quante-Brandt, verliehen. Um das Siegel zu erhalten, hat die Schule ein Jahr lang mit den Materialien und mit der Internetseite des Lern-Projektes "Internet ABC" gearbeitet.

Das Projekt wird von der Bremischen Landesmedienanstalt gefördert und soll schon Grundschulkindern auf einfache Art den Umgang mit dem Internet und auch die Risiken dieses Mediums vermitteln. Auch der neue Rahmenplan „Medienbildung“ nimmt Bezug auf das Internet ABC. Inzwischen arbeiten bereits seche weitere Bremerhavener Grundschulen mit dem Material des Internet ABC.

Die Veernschule hat rund 180 Schüler. Sie werden von zwölf Lehrern, einer Sozialpädagogin und einem Förderlehrer unterrichtet. Außerdem sind noch 3 Betreuungskräfte und eine Sozialarbeiterin an der Schule tätig.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben