Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Bremerhavener Stadtverordnetenversammlung feiert 70. Geburtstag

Freieste Gemeinde der Bundesrepublik gibt Festakt zum Jubiläum.

Die erste konstituierende Sitzung der Bremerhavener Stadtverordnetenversammlung fand am 23. Januar 1948 in der Aula der Theodor-Storm-Schule statt.

Anlässlich dieses Jubiläums wurde nun eine feierliche Sondersitzung des Stadtparlaments, an eben diesem historischen Ort ausgerichtet, der heute „die theo“ heißt und ebenso beispielhaft für die kulturelle und weltoffene Vielfalt steht, wie die Seestadt selber. In dem öffentlichen Festakt gingen Stadtverordnetenvorsteherin Brigitte Lückert und Gastredner Prof. Dr. Wolfgang Wippermann gezielt auf die Besonderheiten Bremerhavens und dessen Kommunalorgan ein. Abgerundet wurde die einstündige Veranstaltung von klassischer Musik und einer Performance von angehenden Abiturienten mit verschiedenen ausländischen Wurzeln der Gymnasialen Oberstufe Carl von Ossietzky.   Marco Butzkus