Bremerhavener Musiksommer 2017: "Rhiannon" am 17. August im Schaufenster Fischereihafen

Ein Abend mit den Songs und Hits der britisch-amerikanischen Rockband "Fleetwood Mac".

Fleetwood Mac gehört zu den weltweit bekanntesten und zugleich beeindruckendsten Bands der 1970er Jahre. Ihre Alben belegten alleine in den USA 3 Mal und in Großbritannien 4 Mal den ersten Platz der Verkaufscharts. Hits wie "Albatros", "Seven Wonders" oder "Little Lies" sind noch heute in jedermanns Ohr. Am Donnerstag, 17. August gibt es beim Bremerhavener Musiksommer ein Wiederhören mit diesen und vielen weiteren Hits von "Fleetwood Mac" - Beim Auftritt der Tributeband "Rhiannon".

Der Bremerhavener Musiksommer gehört zu den absoluten Highlights der Open-Air-Saison der Seestadt. Mehrere zehntausend Menschen kommen Jahr für Jahr in das Schaufenster, um den Donnerstagabend bei guter Musik und in netter Gesellschaft zu genießen. Auch in diesem Jahr ist es dem Veranstaltungsbüro Schaufenster Fischereihafen gelungen, einige interessante Bands in die Stadt zu holen. Dazu gehören unter anderem die Pink Floyd Cover Band „Floyd Unlimitted“, eine Bob Marley Tribute Band und „Graceland“, die sich, verstärkt durch ein Kammerorchester, um die Werke von „Simon & Garfunkel“ kümmern.

1969, als "Peter Green's Fleetwood Mac" mehr Schallplatten verkauften als die "Rolling Stones" und die "Beatles", waren vermutlich noch nicht alle Mitglieder der Bremer Formation "Rhiannon" live mit dabei. Dennoch hat sich das Sextett aus der Hansestadt dem musikalisch bedeutungsvollen Werk von Peter Green, Mick Fleetwood, Linsey Buckingham, Stevie Nicks und Co. verschrieben. Die Live-Band ist für ihren direkten Kontakt zum Publikum und ihre große Spielfreude bekannt. Die Besucher des Musiksommers dürfen sich also auf einen Abend mit "Albatros", "Black Magic Woman" und "Go your own Way" freuen.

Die Veranstaltungsreihe "Musiksommer" soll noch bis zum 14. September weiterlaufen und bietet jeden Donnerstagabend tolle Livemusik unter freiem Himmel im Fischereihafen an. Um die komplette Saison sicherzustellen, benötigt der Veranstalter noch einige Spenden. Das Musikprogramm ist derzeit erst bis zum 24. August durchfinanziert. Ob es danach noch Konzerte geben wird, hängt von der freiwilligen Spendenbereitschaft der Besucher ab.

Marker Icon SchattenMarker IconStadtplanausschnittStadtplanausschnitt

Musiksommer 2017

Schaufenster Fischereihafen

An der Packhalle IV
27572 Bremerhaven
Zum Stadtplan

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben