Bremerhavener Musiksommer 2017: "Bosstime" am 27. Juli im Schaufenster Fischereihafen

"Born to Run" im Fischereihafen: „Bremerhavener Musiksommer“ feiert die Musik des großartigen Bruce Springsteen und seiner E-Street-Band.

Bruce Springsteen ist einer der bedeutendsten Musiker unserer Zeit. In seinen Songs verbindet der US-Amerikaner gekonnt und in einzigartiger Weise Einflüsse aus den Musikrichtungen Folk, Blues, Country und Rock. Am 27. Juli präsentiert die 8-köpfige Formation "Bosstime" die größten Hits von Springsteen auf der Schaufenster-Bühne im Fischereihafen. Bosstime stehen für krachenden Rock'n'Roll zwischen "Born to Run" und "Born in the USA".

Der Bremerhavener Musiksommer gehört zu den absoluten Highlights der Open-Air-Saison der Seestadt. Mehrere zehntausend Menschen kommen Jahr für Jahr in das Schaufenster, um den Donnerstagabend bei guter Musik und in netter Gesellschaft zu genießen. Auch in diesem Jahr ist es dem Veranstaltungsbüro Schaufenster Fischereihafen gelungen, einige interessante Bands in die Stadt zu holen. Dazu gehören unter anderem die Pink Floyd Cover Band „Floyd Unlimitted“, eine Bob Marley Tribute Band und „Graceland“, die sich, verstärkt durch ein Kammerorchester, um die Werke von „Simon & Garfunkel“ kümmern.

Die aus dem Kölner Raum stammende Band "Bosstime" ist nach eigenen Angaben die gefragteste Springsteen-Tributeband Europas. Ein Blick in ihren Tour-Kalender könnte diesen Eindruck durchaus unterstreichen, denn die Band um Sänger und Frontmann Thomas Heinen tritt nicht nur in Deutschland, sondern immer mal wieder auch im benachbarten Ausland auf. Bosstime hat es sich zum Ziel gesetzt, Bruce Springsteen und seiner E-Street-Band ein musikalisches Denkmal zu setzen. Damit huldigen sie dem Oscar- und mehrfachen Grammy- und Golden-Globe-Award-Gewinner auf ihre ganz eigene Weise. Heinen schafft es mit seiner Stimme immer wieder verdammt nah an das Original heran. Bosstime gehört zweifelsohne zu den musikalischen Leckerbissen des diesjährigen Musiksommers. Der 27.07. steht ganz im Zeichen von "Born in the USA", "I'm on Fire", "Streets of Philadelphia" und "Born to Run".   Marco Butzkus

Die Veranstaltungsreihe "Musiksommer" soll noch bis zum 14. September weiterlaufen und bietet jeden Donnerstagabend tolle Livemusik unter freiem Himmel im Fischereihafen an. Um die komplette Saison sicherzustellen, benötigt der Veranstalter noch einige Spenden. Das Musikprogramm ist derzeit erst bis zum 24. August durchfinanziert. Ob es danach noch Konzerte geben wird, hängt von der freiwilligen Spendenbereitschaft der Besucher ab.

Marker Icon SchattenMarker IconStadtplanausschnittStadtplanausschnitt

Musiksommer 2017

Schaufenster Fischereihafen

An der Packhalle IV
27572 Bremerhaven
Zum Stadtplan

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben