Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Beschwerde gegen Verwaltungsgerichtsbeschluss eingelegt - Ernennung von Baustadträtin Ehbauer verzögert sich

Die gewählte Bremerhavener Baustadträtin Dr. Jeanne-Marie Ehbauer kann noch nicht ernannt werden. Eine Mitbewerberin hat gegen den Beschluss des Bremer Verwaltungsgerichts vom 22. Oktober Beschwerde eingelegt. Das Gericht war zu dem Schluss gekommen, dass der Verfahrensablauf bei der Auswahl von Dr. Ehbauer rechtmäßig gewesen ist und hatte die Klage der Mitbewerberin dagegen abgewiesen.

„Nun muss abgewartet werden, zu welchem Schluss das Oberverwaltungsgericht kommt. Ich hoffe, dass wir noch bis zum Jahresende eine Entscheidung bekommen“, sagte dazu Oberbürgermeister Melf Grantz. Wann das Bremer Oberverwaltungsgericht über die Beschwerde entscheidet, steht noch nicht fest. „Damit verzögert sich der Amtsantritt von Frau Dr. Ehbauer bedauerlicherweise zwar. Die wichtigen Themen werden aber trotzdem von Politik und Verwaltung zügig bearbeitet, vorbereitet und vorangebracht“, betonte OB Grantz.

Ursprünglich sollte Dr. Ehbauer ihr neues Amt als Baustadträtin zum 1. August 2013 antreten. Die offizielle Ernennung wurde wegen zwei Mitbewerber-Klagen vor dem Verwaltungsgericht vom Magistrat ausgesetzt. Diese Anträge waren vom Verwaltungsgericht Bremen abgewiesen worden.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben