Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Auf zur „Fisch-Happen-Tour“!

Neue kulinarische Tour durch das Schaufenster Fischereihafen

: Gute Nachrichten für Fischliebhaber:innen und alle, die es werden wollen: Mit dem Start der Sommersaison beginnt auch die neue „Fisch Happen-Tour“ der Erlebnis Bremerhaven GmbH. Mehr Fisch als in diesem geführten Rundgang durch das Schaufenster Fischereihafen geht nicht! Die „Fisch Happen-Tour“ lässt Bremerhavens leckerste Seite entdecken, bei der die besondere Atmosphäre des touristischen Areals im ehemals größten Fischereihafen des europäischen Kontinents spürbar wird. Den maximal zehn Tourgästen bietet die Gästeführer:in nicht nur viele Anekdoten und Hintergründiges zu Räucherlachs, Makrele und Co: Clou ist die exklusive Verköstigung an drei Genuss-Stationen. Für Dr. Ralf Meyer, Geschäftsführer der Erlebnis Bremerhaven GmbH, ist diese neue Tour auch ein Bekenntnis zum Standort: „Für uns hat der Fischereihafen eine hohe touristische Bedeutung, die sich auch im Geschäftsfeld Fischerlebnis ausdrückt, an dem wir mit Freude kontinuierlich weiterarbeiten“.
Die neue Tour startet erstmals am 12. Juni um 10 Uhr und wird bis Oktober an jedem Samstag durchgeführt. Der geführte 100-minütige Rundgang kostet 29 Euro für Erwachsene. Weitere Infos stehen unter www.bremerhaven.de/fischhappentour.

Mit der Räucherei Franke, Fiedler’s Fischmarkt Anno 1906 und einem Betrieb von Heinrich Abelmann stehen drei höchst attraktive Manufakturen des Areals im Zentrum der Tour. Die traditionsreichen Familienunternehmen sind weit über die Grenzen Bremerhavens bekannt und ihrer Qualität wegen sehr beliebt. Die Gäste des neuen Rundgangs probieren dort nicht nur üppig belegte Fischhappen, sie hören auch spannende Geschichten und Anekdoten. Für deren Wahrheitsgehalt verbürgen sich neben der Gästeführer:in auch die weiteren Sprecher:innen – die Inhaber:innen selbst, aber auch ein Räuchermeister sowie andere Spezialist:innen.

Das Schaufenster Fischereihafen ist als maritime Erlebniswelt der perfekte Ort, um „Neptuns Reich“ nicht nur zu entdecken, sondern auch zu „erschmecken“. Denn in der „Meile“ dreht sich alles um den Fisch – hier wird er ofenfrisch geräuchert, von Hand in raffinierte Marinaden eingelegt oder fangfrisch verkauft. Und in den zahlreichen Fischrestaurants werden – allerdings nicht nur - Fischfans auch gastronomisch verwöhnt.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben