Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Anmeldungen für das Kunstprojekt „KunstRaum/ArtSpace”

Bereits zum dritten Mal wird das Kunstprojekt „KunstRaum/ArtSpace“ am 12. September 2020 und am 13. September 2020 in Kooperation mit dem Kulturamt Bremerhaven veranstaltet

Die Entdeckungsreise durch eine kreative Welt und künstlerische Momente wird in Läden, Werkstätten, Galerien, Treppenhäusern, Wohnungen und auf der Straße zwischen dem Martin-Donandt-Platz und dem Waldemar-Becké-Platz präsentiert. Die Idee des Kunstprojektes ist es, die Türen in der „Alten Bürger“ für Kunst und Kultur der verschiedensten Sparten zu öffnen. Die Veranstalter wollen überregionale Künstlerinnen und Künstler für Bremerhaven begeistern und gleichzeitig die Kultur-Gemeinschaft in der Region überregional präsentieren.

Interessierte Künstlerinnen, Künstler und Kulturschaffende können sich bis zum 15. April 2020 bewerben. Die Bewerbungsunterlagen (Vita in deutscher oder englischer Sprache, Portfolio, Projektbeschreibung) können auf einem USB-Stick oder einer CD an die Werkstatt 212, Bürgermeister-Smidt-Str. 212, 27568 Bremerhaven oder per Mail an  artspace-alte-buerger@gmx.de eingereicht werden. Wenn eine Rücksendung der Unterlagen erfolgen soll, wird um einen frankierten Rückumschlag gebeten. Bis Anfang Juni 2020 werden die Bewerberinnen und Bewerber über die Entscheidung der Jury informiert.

Die Jury

  • Robert Worden, experimenteller Künstler, Vorsitzender vom Förderverein „Die Alte Bürger” e.V., künstlerischer Leiter der Werkstatt 212
  • Annika Jaeger, Kulturamt Bremerhaven, Theaterpädagogin und Kulturmanagerin
  • Jens Rillke, afz-Quartiermeister „Alten Bürger“, gefördert durch den Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE)
  • Marie Garms, Kulturwissenschaftlerin
  • Karin Fröhling, Dipl. Grafikerin, Druck-Art - Büro für Gestaltung


Weitere Informationen gibt es unter www.kunstraum-alte-buerger.com, www.facebook.com und www.youtube.com.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben