American Football, Hüpfburg und gesunde Snacks: Großer Familientag am Nordseestadion

Heimspiel der Bremerhaven Seahawks wird am Sonntag, 6. August zum großen Familienfest mit Spiel, Sport und Action.

In der 4. Football-Oberliga Nord ist es das absolute Topspiel der Saison. Wenn am Sonntag, 6. August die beiden erfolgreichsten Teams des Spielbereichs Süd aufeinandertreffen, wird die Stimmung am Nordsee-Stadion auf den Siedepunkt steigen. Für Football-Fans wird das Duell ganz sicher das absolute Highlight. Der Gewinner der Partie übernimmt die Spitzenposition der Tabelle und weist den Weg in Richtung Regionalliga. Bereits um 11 Uhr trifft die A-Jugend der Bremerhavener auf die „Oldenburg Knights“. Gekrönt wird das „Football-Schmankerl“ mit einem großen Familientag am Stadion, der ab 10 Uhr mit Sport, Spaß und Genuss lockt.

Mit den Bremerhaven Seahawks (aktuell 10:0 Punkte aus erst 5 Spielen) und den „Hamburg Blue Devils“ (derzeit 12:0 aus bereits 6 Spielen) treffen an diesem Sonntag die absoluten Top-Mannschaften des südlichen Abschnitts der 4. Liga Nord aufeinander. Beide Teams spielen bisher überragend und haben in der laufenden Saison noch nicht ein Spiel verloren. Im Aufeinandertreffen der Bremerhavener und der Hamburger wird wahrscheinlich auch der Gewinn der Oberliga Nord/Süd ausgemacht. Dabei sind die Bremerhavener im Moment leicht im Vorteil. Derzeit haben sie erst 5 Spiele absolviert, die Hamburger haben zwar 2 Punkte Vorsprung, allerdings schon 6 Spiele hinter sich gebracht. Sollten die Seahawks den direkten Vergleich am Sonntag für sich entscheiden, würden sie mit 12:0 aus 6 Spielen in Führung gehen. Damit hätten sie die Meisterschaft in der eigenen Hand.

Man darf darauf gespannt sein, wie das Bremerhavener Traditionsteam um Trainer Mike Böhlken mit diesem Druck umgeht. Klar ist, dass jeweils die beiden Erst- und Zweitplatzierten aus beiden Abschnitten der 4. Liga in die Regionalliga aufsteigen werden. Der Aufstieg wäre ein toller Erfolg für die Bremerhavener Footballer, den sie bereits in der letzten Saison anvisiert hatten, aber leider knapp verfehlten. Richtungsweisend dabei, dieses Ziel in diesem Jahr zu erreichen, könnte auch der neue Spieler in den Reihen der Seahawks sein. Der US-Amerikaner Daren Ross jr., der das Spiel gewaltig aufmischen könnte. Darren, der bei Ohio-State College-Football gespielt hat, ist als Ersatz für den ausgeschiedenen Quarterback Shawn Wilkins gekommen und wird gemeinsam mit Runningback/Receiver Chris Lipsey für reichlich Unruhe beim Gegner sorgen.

Schon ein paar Stunden vorher, um 11 Uhr, wird das A-Jugend-Team der Bremerhavener auf die „Oldenburg Knights Youngster“ treffen, um den Rasen einzuspielen. Beide Footballspiele werden wegen der derzeitig laufenden Vorbereitung für das DFB-Fußballspiel, das am 12. August im Nordseestadion absolviert wird, auf dem Platz neben dem Schwimmbad ausgetragen werden.

Bereits ab 10 Uhr präsentiert der Olympische Sportclub (OSC), gemeinsam mit der AOK-Bremerhaven, rund um das Spielgeschehen einen großen Familientag. Unter dem Motto: „Kunterbunt und voll gesund“ gibt es tolle Aktionen rund um das Thema Bewegung, Sport, Gesundheit und Ernährung. Dort gibt es auch eine Hüpfburg, das Spielmobil und jede Menge Sportangebote zum „reinschnuppern“.  Marco Butzkus

Marker Icon Schatten Marker Icon Stadtplanausschnitt Stadtplanausschnitt

Hier finden Sie uns

Nordseestadion

Am Stadion 10
27580 Bremerhaven
Zum Stadtplan

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben