Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Abitur als Karrieresprungbrett – Abendschule Bremerhaven bietet neuen gymnasialen Bildungsgang kostenfrei an

Einen Schulabschluss nachholen, den Wert auf dem Arbeitsmarkt durch einen höheren Bildungsabschluss steigern, nach dem Abitur ein Studium beginnen - diese Chancen bietet die Abendschule Bremerhaven.

Das neue Semester für den kostenlosen Start in einen neuen Lebensabschnitt beginnt am 5. Februar 2018. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Die Abendschule Bremerhaven in der Sonnenstraße 22 bei den Kaufmännischen Lehranstalten bietet in diesem Zusammenhang als Abschlusszeugnis entweder den theoretischen Teil der Fachhochschulreife (FHR) und bei vollständiger Beendigung natürlich das Abitur.

Der Unterricht findet zurzeit an drei bis vier Abenden in der Woche von 17.15 Uhr bis maximal 22.00 Uhr statt. Er ist kostenfrei. Die gymnasialen Lehrkräfte fördern jeden Einzelnen und beraten in allen schulischen Angelegenheiten. Die Ferienzeiten entsprechen den Schulferien im Land Bremen. Wer jetzt Eigeninitiative zeigen und den Besuch der Abendschule als Sprungbrett für den beruflichen Aufstieg und die weitere Karriere nutzen will, macht den ersten Schritt und meldet sich zum Start in Richtung Abitur zum 5. Februar 2018 an. Der Einstieg in den Unterricht ist zweimal im Jahr möglich - immer im Februar und nach den Sommerferien.

Das Sekretariat als Informations- und Anmeldezentrale ist von Montag bis Freitag (außer mittwochs) von 17.30 Uhr bis 21.00 Uhr für Anfragen geöffnet oder telefonisch erreichbar unter  0471 3913600. Dienstag und Donnerstag gibt es zusätzliche Öffnungszeiten von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr.
Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Weitere Informationen auch unter www.abendschule-bremerhaven.de.

 

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben