Aktuelle Tageszeitungen im Regal

100. kostenloser Benutzerausweis der Stadtbibliothek an einen Flüchtling ausgegeben

Im Oktober 2015 gab es einen Spendenaufruf, um erwachsenen Flüchtlingen einen kostenlosen Benutzerausweis der Stadtbibliothek ermöglichen zu können. Nun konnte in der Stadtbibliothek der 100. erwachsene Flüchtling angemeldet werden.

Mit seiner Lesekarte kann er nun für ein Jahr kostenlos Medien entleihen, um z.B. Deutsch zu lernen. Dies ist nur dank der Spenden der Bürger möglich. Die Stadtbibliothek hofft, dass dies Projekt auch weiterhin durchführt werden kann und ist daher auf weitere Unterstützung angewiesen.

Wer sich selber am guten Zweck beteiligen möchte: Es gibt eine Spendenbox in der Bibliothek. Dort kann man einen Jahresbeitrag in Höhe von 7,50 € oder eine andere beliebige Summe spenden. Mit den Einnahmen wird die Jahresgebühr für eine/n Geflüchtete/n finanziert. Alle Einnahmen fließen zudem in die Anschaffung von Medien, mit denen die Geflüchteten Deutsch lernen können.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben