Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen
Seestadt Bremerhaven
     
Inhaltsbereich überspringen

3639 Bewerber: Hochschule Bremerhaven erfreut sich großer Nachfrage

18.07.2012

Erweiterte Öffnungszeiten bis zum Bewerbungsschluss haben den Studieninteressierten bis zur letzen Minute eine Bewerbung ermöglicht. Nach Ablauf der Frist liegen dem Immatrikulations- und Prüfungsamt der Hochschule Bremerhaven nunmehr 6186 Bewerbungen vor. Auf die rund 700 Plätze in den 24 Bachelor- und Masterstudiengängen haben sich damit zwar insgesamt rund 350 Studieninteressierte weniger beworben, was in einem hohen Umfang aber auf weniger Bewerber in den mit Numerus Clausus beschränkten Studiengängen zurückzuführen ist.

„Über die nach wie vor ungebrochen hohe Nachfrage nach einem Studienplatz an der Hochschule Bremerhaven freuen wir uns sehr“, so der Rektor der Hochschule Bremerhaven, Prof. Dr. Josef Stockemer. Es zeigt uns, dass unser besonderes Augenmerk auf die sehr gute Qualität der Lehre und das einzigartige Studienangebot genau der richtige Weg sind.“ Insgesamt warten an der Hochschule Bremerhaven in diesem Jahr 3639 Bewerber auf einen Zulassungsbescheid. Im Vergleich zum Vorjahr sind es 366 weniger, aber im Vergleich zum Wintersemester 2010/2011 627 junge Menschen mehr.

Wie auch in den vergangenen Jahren ist die Betriebswirtschaftslehre sehr nachgefragt. Mit 698 Bewerbern liegen in dem mit Numerus Clausus belegten Studiengang aber diesmal 108 Bewerbungen weniger vor als im vergangenen Jahr. Insgesamt bietet die Hochschule Bremerhaven aber nur 57 Studienplätze in dem Bachelorstudiengang an. Der „Klassiker“ Lebensmitteltechnologie /Lebensmittelwirtschaft hat mit 441 Bewerbungen im Vergleich zum vergangenen Jahr 8 Bewerber mehr zu verzeichnen. Auf Rang 3 der beliebtesten Studiengänge liegt der im vergangenen Jahr neu eingerichtete Bachelorstudiengang Digitale Medienproduktion (400 Bewerbungen)

„Diese sehr hohe Nachfrage zeigt uns deutlich, dass wir seitens der Hochschule Bremerhaven mit den Anpassungen in Bezug auf die Namen und Studieninhalte genau die richtigen Entscheidungen getroffen haben“, so Prof. Stockemer. Insbesondere bei den profilbildenden Studiengängen der Hochschule am Meer, wie Maritime Technologien oder Cruise Tourism Management, sei die Nachfrage ungebrochen hoch.

Besonders erfreut ist der Rektor der Hochschule Bremerhaven beim Blick auf die Masterstudiengänge. 80 Bewerbungen für Logistics Engineering and Management (plus 16), 27 Bewerbungen für Integrated Safety und Security Management (plus 13) und 60 Bewerbungen für Windenergietechnik (plus elf) zeigen, dass das Interesse an den angebotenen Masterstudiengängen von Jahr zu Jahr zunimmt.

In den kommenden Tagen werden die ersten Zulassungsbescheide verschickt. Dann entscheidet sich in den zulassungsbeschränkten Studiengängen Betriebswirtschaftslehre, Cruise Tourism Management, Digitale Medienproduktion, Maritime Technologien und Transportwesen/Logistik, wer im ersten Anlauf einen Studienplatz angeboten bekommt und wer erst durch Nachrückverfahren eine Chance erhält.

Sie haben Fragen zu dieser Seite?

Cornelia Driesen Dann senden Sie einfach eine E-Mail an Cornelia Driesen
presse at hs-bremerhaven.de
Icon Ihre Meinung
Bewertung dieser Seite: nicht bewertet

Anzeige

Anzeige: Börges - Haus für gesundes Sitzen

Originaladresse des Artikels: http://www.bremerhaven.de/meer-erleben/wissenschaft-forschung/hochschule-bremerhaven/3639-bewerber-hochschule-bremerhaven-erfreut-sich-grosser-nachfrage.51210.html
© bremerhaven.de 2009