Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen
Seestadt Bremerhaven
     
Inhaltsbereich überspringen

Schöne Aussichten: Auflösung Teil 10 - Große Kirche

29.08.2012

Das gesuchte Gebäude: die Große Kirche in der Innenstadt
Der 10. Teil unserer Serie führt uns mitten in das Herz der Stadt. Dort steht seit 1855 die Bürgermeister Smidt Gedächtnis Kiche - im Bremerhavener Volksmund auch „Große Kirche“ genannt. Der Neugotische Bau hat eine Gesamthöhe von 80 Metern. Im Inneren befindet sich die größte Orgel der Stadt und in der Kirche ist Platz für bis zu 710 Besucher.

Aus dem Glockenturm hat man einen besonderen Blick über die Innenstadt. Der Aufstieg ist allerdings schon recht abenteuerlich. Die Kirche birgt eine echte Kuriosität in sich: Das Innere wurde nach der Zerstörung im Krieg nicht wieder im alten Stil hergerichtet. Viele Besucher sind deshalb überrascht, dass sie von innen ganz anders aussieht, als von außen.

Die Orgel verfügt über 46 klingende Register. Diese sind in vier Teilwerke aufgeteilt: drei Handmanuale und eines über Fußpedale. Die größte der Orgelpfeifen misst 5,70 Meter und das Gehäuse wurde 1986 bei der Bremerhavener Schichau-Unterweser-Werft gebaut. Die Kirche war bis zur Fertigstellung des Radarturmes 1965 das höchste Gebäude der Stadt.   Marco Butzkus

 

Für die Fotos aus der Großen Kirche konnten wir wieder den Bremerhavener Panoramaspezialisten externer Link:  Helmut Gross gewinnen.

externer Link:  Hier gibt es einige wunderschöne Aufnahmen aus der Großen Kirche

Sie haben Fragen zu dieser Seite?

Marco Butzkus Dann senden Sie einfach eine E-Mail an Marco Butzkus
marco.butzkus at bit.bremerhaven.de
Icon Ihre Meinung
Ihre Meinung / Bewertung zur Seite Schöne Aussichten: Auflösung Teil 10 - Große Kirche abgeben
Bewertung dieser Seite: sehr gut

Originaladresse des Artikels: http://www.bremerhaven.de/meer-erleben/stadtleben/schoene-aussichten-aufloesung-teil-10-grosse-kirche.52116.html
© bremerhaven.de 2009