Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen
Seestadt Bremerhaven
     
Inhaltsbereich überspringen

Modernisierung im Fahrzeugpark des THW: Neuer Mehrzweckkraftwagen für den Ortsverband Bremerhaven

21.12.2010

THW Einsatzfahrzeuge vor dem Deutschen Auswandererhaus
Über ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk durften sich die Helferinnen und Helfer aus Bremerhaven freuen - ein neuer Mehrzweckkraftwagen (MzKW) wurde an den Ortsverband Bremerhaven ausgeliefert! Das 120.000 Euro Fahrzeug ersetzt den rund 30 Jahre alten Gerätekraftwagen (GKW) der 2. Bergungsgruppe.

Bei dem neuen MAN-LKW handelt es sich auch wieder um ein Allradfahrzeug mit einer hohen Geländegängigkeit um auch in schwierigen Situationen wie z.B. bei Einsätzen am Strand oder bei Hochwasser gerüstet zu sein. In der Fahrerkabine finden bis zu sieben Helfer Platz. Auf der Ladefläche gibt es außerdem ausreichend Raum für die Geräteausstattung, die auf Rollwagen verlastet wird. Diese neuartige Verlastung, anstatt wie beim alten GKW 2 in einem speziellen Kofferaufbau, des Gerätes ermöglicht die flexible Nutzung des Fahrzeuges auch für anderweitige Transportaufgaben. Zum einfacheren Be- und Entladen wurde zusätzlich eine Ladebordwand mit einer Traglast von 2 t am Fahrzeugheck montiert.

Technische Daten:

  • MAN TGM 18.290
  • Motorleistung:   290 PS
  • Zul. Gesamtgewicht:  17.100 kg
  • Zul. Anhängelast:  18.000 kg
  • Fahrzeuglänge:  8.650 mm
  • Fahrzeugbreite:  2.550 mm
  • Fahrzeughöhe:  3.700 mm
  • Ladefläche: ca. 2,50x5,15m
  • Ladebordwand: 2 t


Das Technische Hilfswerk (THW) steht als eine der tragenden Säulen des Bevölkerungsschutzes in Deutschland der Bevölkerung bei Katastrophen und Unglücken zur Seite.

Die ehrenamtlichen THW-Einsatzkräfte leisten bundesweit schnell und effizient technische Hilfe, wenn durch Erdbeben oder Unwetter großflächige Schäden verursacht, Hochwasser Städte und Gemeinden bedroht oder die Stromversorgung länger ausfällt.
Seit dem Jahr 1950 erfüllt die Bundesanstalt ihre Aufgabe im Inland und im Ausland.

Das THW ist die zu 99 Prozent ehrenamtlich getragene Einsatzorganisation des Bundes im Bevölkerungsschutz und damit als Behörde in ihrer Struktur weltweit einmalig. Mehr als 80.000 Helferinnen und Helfer, unter ihnen zahlreiche Techniker, Ingenieure, Logistiker und Spezialisten aller Arten engagieren sich in ihrer Freizeit zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger. Mit seinen interessanten und vielseitigen Aufgaben sowie umfangreichen Aus- und Fortbildungsprogrammen an eigenen Ausbildungsstätten bietet das THW ideale Vorraussetzungen für ein Engagement zum Wohle der Allgemeinheit. Eine ebenso vielfältige wie hoch spezialisierte technische Ausstattung und eine fundierte Ausbildung seiner Helferinnen und Helfer machen das THW zu einer modernen Einsatzorganisation. Rund 15.000 Jugendliche engagieren sich im THW. Etwa 8.000 THW-Angehörige sind Mädchen und Frauen.

Das THW ist in einzelnen Ortsverbänden organisiert. Der Ortsverband Bremerhaven ist zuständig für die Stadt Bremerhaven und den anliegenden Gemeinden und Städten (Stadt Langen, Samtgemeinde Bederkesa , Gemeinde Schiffdorf und Loxstedt). Derzeit engagieren sich rund 100 ehrenamtliche Helfer im Ortsverband Bremerhaven.

Weitere Infos erhalten Sie unter: externer Link:  www.thw-bremerhaven.de und externer Link:  www.thw.de

Sie haben Fragen zu dieser Seite?

Nina Jüchtern Dann senden Sie einfach eine E-Mail an Nina Jüchtern
nina.juechtern at bit.bremerhaven.de
Icon Ihre Meinung
Bewertung dieser Seite: nicht bewertet

Originaladresse des Artikels: http://www.bremerhaven.de/meer-erleben/stadtleben/modernisierung-im-fahrzeugpark-des-thw-neuer-mehrzweckkraftwagen-fuer-den.37285.html
© bremerhaven.de 2009