Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen
Seestadt Bremerhaven
     
Inhaltsbereich überspringen

Kooperationen und gemeinsames Netzwerk – Bremerhavener Pressesprecher treffen sich erstmals im großen Kreis

21.10.2013

Die Pressesprecher haben sich über aktuelle Themen in der Stadt ausgetauscht. Foto: bremerhaven.de
Zu einem gemeinsamen Austausch über die aktuellen Themen der Stadt, haben sich erstmals die Pressesprecher von Polizei, Feuerwehr und Magistrat über den Wasserschutz bis hin zum Zoll getroffen. Die gemeinsame Sitzung fand auf Einladung der Magistratspressestelle im Stadthaus 1 statt.

Auch die Fischereihafenbetriebsgesellschaft als Landesgesellschaft und der Energiedienstleister swb haben an den Gesprächen teilgenommen. Grundgedanke ist neben dem persönlichen Austausch auch die effektive Zusammenarbeit bei beispielsweise Großveranstaltungen oder möglichen Schadensereignissen.

Auch soll der Informationsfluss zwischen den verschiedenen Institutionen durch das Treffen verbessert und abgestimmt werden. Neben unterschiedlichen Sachthemen wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die neuesten Entwicklungen im Bereich Social Media und den kürzlich gestarteten Newsroom auf der Internetseite bremerhaven.de informiert, der erstmals die Pressemitteilungen aus verschiedensten Bereichen der Verwaltung und des öffentlichen Lebens bündelt.

Das Treffen der Pressesprecher soll zukünftig einmal im Quartal an verschiedenen Orten in Bremerhaven stattfinden. Unter anderem die Hochschule Bremerhaven, das Deutsche Auswandererhaus, die Hafengesellschaft Bremenports sowie das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung haben ihre Teilnahme angekündigt.

Bildbeschreibung:
Haben sich als Pressesprecher über aktuelle Themen in der Stadt ausgetauscht (v.l.): Alexander Jewtuschenko (swb Bremerhaven), Helmut Stapel (Magistratspressestelle), Wolfgang Harlos (Polizei), Thomas Bartmann (Feuerwehr), Arne Horstmann (Wasserschutz), Marc Behre (Zoll) und Sebastian Gregorius (FBG).              

Sie haben Fragen zu dieser Seite?

Volker Heigenmooser Dann senden Sie einfach eine E-Mail an Volker Heigenmooser
pressesprecher at magistrat.bremerhaven.de

Anzeige

Moderne Medien - Moderne Werbung

Originaladresse des Artikels: http://www.bremerhaven.de/meer-erleben/stadtleben/kooperationen-und-gemeinsames-netzwerk-bremerhavener-pressesprecher-treffen.79605.html
© bremerhaven.de 2009