Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen
Seestadt Bremerhaven
     
Inhaltsbereich überspringen

Wer liest am besten in Bremerhaven? - Wettbewerb der 6. Klassen in der Stadtbibliothek

01.02.2012

Nicht weniger als der Titel des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels steht bei dem Vorlesewettbewerb auf dem Spiel. Die Kinder lesen dabei zunächst einen vorbereiteten Text nach freier Wahl und anschließend einen unbekannten Text vor. Eine fachkundige Jury bewertet die Leistung nach Lesetechnik, Textgestaltung und Textverständnis. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 16. Februar, um 15 Uhr in der Stadtbibliothek im Hanse Carré statt. Wer am besten liest, fährt im Sommer zum Finale nach Frankfurt.

Der Vorlesewettbewerb, an dem sich jährlich mehr als 700.000 Schüler aus allen Bundesländern beteiligen, findet bereits seit 1959 statt. Die Stadtbibliothek ist seit vielen Jahren Mitveranstalter und Ausrichtungsort. Erstmalig besteht die Gelegenheit, an einem Büchertisch des Bremerhavener Buchhandels interessante Bücher zu erwerben.

Kulturdezernent Dr. Rainer Paulenz begrüßt die Teilnehmer und Gäste. Auch der Vorsitzende des Landesverbandes Niedersachsen-Bremen des Börsenvereins, Hans Freiwald, wird anwesend sein.

Sie haben Fragen zu dieser Seite?

Helmut Stapel Dann senden Sie einfach eine E-Mail an Helmut Stapel
pressesprecher at magistrat.bremerhaven.de
Icon Ihre Meinung
Bewertung dieser Seite: nicht bewertet

Anzeige

Moderne Medien - Moderne Werbung

Originaladresse des Artikels: http://www.bremerhaven.de/meer-erleben/stadt-haus/pressemitteilungen/2012/02/01/wer-liest-am-besten-in-bremerhaven-wettbewerb-der-6-klassen-in-der.46765.html
© bremerhaven.de 2009