Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen
Seestadt Bremerhaven
     
Inhaltsbereich überspringen

Kreuzung Elbestraße/Ludwigstraße bekommt neue Ampeltechnik

14.12.2011

Nach dem Straßenbau folgt die Verkehrstechnik und deshalb werden in den nächsten zwei Tagen die Elektriker an der Ampelanlage Ludwigstraße/Friedrich-Ebert-Straße aktiv. Die alten Lichtsignalgeber werden ausgemustert und durch die neue Leuchtdioden-Technik (LED) ersetzt. Zusätzliche Blindensignale bieten künftig den Sehbehinderten eine akustische Querungshilfe.

„Während der Straßenbauarbeiten haben wir die Kabel unter den Fahrbahnen durchgezogen. Jetzt können wir die Kabel im neuen Steuergerät montieren“, erklärt Enno Wagener, Amtsleiter beim Amt für Straßen- und Brückenbau, den Ablauf. Zeitgleich werden noch die alten Signalmaste im Bereich Friedrich-Ebert-Straße/Elbestraße ausgebaut und die neuen Signalgeber an den Masten befestigt.

Für die Zeit des Umbaus übernimmt eine Baustellenampel die Verkehrsregelung. Trotzdem kann es im Laufe des Tages zu Behinderungen in den Verkehrsspitzenzeiten kommen. Bis Freitagnachmittag soll die Umrüstung abgeschlossen sein.

Sie haben Fragen zu dieser Seite?

Helmut Stapel Dann senden Sie einfach eine E-Mail an Helmut Stapel
pressesprecher at magistrat.bremerhaven.de
Icon Ihre Meinung
Ihre Meinung / Bewertung zur Seite Kreuzung Elbestraße/Ludwigstraße bekommt neue Ampeltechnik abgeben
Bewertung dieser Seite: nicht bewertet

Anzeige

Moderne Medien - Moderne Werbung

Originaladresse des Artikels: http://www.bremerhaven.de/meer-erleben/stadt-haus/pressemitteilungen/2011/12/14/kreuzung-elbestrasse-ludwigstrasse-bekommt-neue-ampeltechnik.45898.html
© bremerhaven.de 2009