Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen
Seestadt Bremerhaven
     
Inhaltsbereich überspringen

Mehr Bürgernähe in der Politik: Kommunaler Sitzungsdienst PV-Internet in neuem Gewand

25.09.2010

Mehr Transparenz und Bürgernähe in der Bremerhavener Kommunalpolitik: Termine und Tagesordnungspunkte für die Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung und der Ausschüsse sowie Magistratsvorlagen stehen Ihnen jetzt auf www.bremerhaven.de im neugestalteten Informationsdienst PV-Internet zur Verfügung. Ab sofort kann jeder Interessent Anfragen und die entsprechenden Antworten verfolgen oder auch „seinen" Stadtverordneten direkt über E-Mail anschreiben.

Die Bremerhavenerinnen und Bremerhavener haben somit die Möglichkeit, am politischen Geschehen der Stadt teilzunehmen. Das Auskunftssystem enthält einen öffentlichen und einen nichtöffentlichen Bereich. Der nichtöffentliche Bereich ist ausschließlich den politischen Mandatsträgern vorbehalten und kann nur mit Hilfe eines Passwortes geöffnet werden. Der frei zugängliche öffentliche Bereich ist jedoch bereits so umfassend, dass man sich selbst ein Bild über die Arbeit der politischen Vertreter in den Gremien machen kann.

„Durch den Kommunalen Sitzungsdienst im Internet soll es den Mandatsträgern, aber vor allem den Bürgern und anderen Interessierten ermöglicht werden, schnell und einfach Informationen über die Arbeit und die Entscheidungen der Stadtverordnetenversammlung, deren Ausschüsse und des Magistrats zu erhalten", erläutert Stadtverordnetenvorsteher Artur Beneken. „Angefangen von Informationen über die Stadtverordneten, deren Mitgliedschaften in den verschiedenen Gremien über den Kalender der Sitzungstermine bis zur Einsicht in Vorlagen kann der Bürger erfahren, was politisch behandelt werden soll und welche Entscheidungen anstehen."

Beneken begrüßt, dass die Bürgerinnen und Bürger auf diesem Weg noch näher an den Entscheidungen dran sind. Sie könnten im Vorfeld sehen, was auf der Tagesordnung stehe, welche Probleme und Lösungsvorschläge die Vorlagen behandelten und wer an den jeweiligen Sitzungen teilnehme. Dadurch gebe es die Möglichkeit, einen beteiligten Stadtverordneten vor oder nach der Sitzung direkt anzusprechen. „Ein guter Weg zu mehr Transparenz und Bürgerfreundlichkeit", fasst der Stadtverordnetenvorsteher zusammen.

externer Link:  Link zum Kommunalen Sitzungsdienst der Stadt Bremerhaven

Sie haben Fragen zu dieser Seite?

Marco Butzkus Dann senden Sie einfach eine E-Mail an Marco Butzkus
marco.butzkus at bit.bremerhaven.de
Icon Ihre Meinung
Bewertung dieser Seite: nicht bewertet

Anzeige

Moderne Medien - Moderne Werbung

Originaladresse des Artikels: http://www.bremerhaven.de/meer-erleben/stadt-haus/mehr-buergernaehe-in-der-politik-kommunaler-sitzungsdienst-pv-internet-in.34425.html
© bremerhaven.de 2009