Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen
Seestadt Bremerhaven
     
Inhaltsbereich überspringen

Bremerhaven mal von der anderen Seite betrachtet

16.12.2016

Werbeposter der Aktion "Unsere Stadt. Unser Wochenende!"
Stadtmarketingaktion "Unsere Stadt. Unser Wochenende!" im Januar 2017

Bremerhaven ist beliebt bei Touristen aus Nah und Fern, die hier kostbare Stunden ihres Urlaubs verbringen: Rund 1,4 Millionen Besucher jährlich sind überzeugt von der Seestadt und ihrem hohen Erlebnis- und Erholungswert. Wie es sich anfühlt, als Tourist in Bremerhaven zu sein, können die Seestadtbewohner gleich nach der Jahreswende selbst erleben: Die Stadtmarketingaktion „Unsere Stadt. Unser Wochenende!“ bietet die Chance, aus der ungewohnten Perspektive des Touristen das eigene Bremerhaven neu zu entdecken. Zahlreiche Hotels, Restaurants und touristischen Einrichtungen laden die Bürger Bremerhavens exklusiv ein, in einem der Hotels der Stadt zu übernachten und Neues zu entdecken oder Bekanntes mal anders zu erleben.  Von Freitag, 27., bis einschließlich Montag, 30. Januar 2017, bieten 13 Hotels und acht touristische Einrichtungen Sonderkonditionen, wie schon bei der ersten Stadtmarketingaktion im Jahr 2015. Neu diesmal: Auch acht Restaurants sind dabei.

Für zehn Euro pro Stern, Person und Nacht ins Hotelbett

Im Aktionszeitraum können die Bremerhavener für zehn Euro pro Hotelstern, Person und Nacht übernachten. Zur Wahl stehen zwei preiswerte Zwei-Sterne-Hotels wie das Havenhostel und das „Adena“, das sich als modernes Businesshotel versteht, als auch sieben Mittelklassehotels mit drei Sternen, wie das „im-jaich“-Hotel direkt am Neuen Hafen oder das erst im letzten Jahr wiedereröffnete „Nordsee-Hotel“. Aber auch vier Hotels für gehobene Ansprüche mit jeweils vier Hotelsternen sind dabei: das Atlantic Hotel Sail City, das Best Western Plus Hotel und das Comfort Hotel im Schaufenster Fischereihafen sowie das Hotel „Haverkamp“ in der Stadtmitte, das gerade den Zusatz „Superior“ erworben hat. Besonders angenehm: In diesem attraktiven Angebot ist das Frühstück schon inbegriffen.

Rabatte auch in den Attraktionen

Zusätzlich zu den günstigen Übernachtungsmöglichkeiten offerieren auch die touristischen Einrichtungen den Bremerhavenern Sonderkonditionen. So bieten das Deutsche Schiffahrtsmuseum und das Kunstmuseum Tickets mit einer Ermäßigung von 50 Prozent an. Und zum Preis von einer können jeweils zwei Personen das Deutsche Auswandererhaus, die Expedition Nordmeere, das Historische Museum Bremerhaven, das Klimahaus oder den Zoo am Meer erleben. Auch der „Hafenbus“ bietet dieses Angebot.

Neu dabei: Acht Restaurants

Einen eigenen Beitrag zum „kleinen Urlaub“ in der eigenen Stadt leisten auch die acht Restaurants, die erstmals mit Stadtgerichten beziehungsweise Stadtmenüs bei der Aktion „Unsere Stadt. Unser Wochenende!“ dabei sind. So bietet das Restaurant „Strom“ den Wasserbüffel-Burger für zehn Euro an, im „Pier 6“ wird ein Drei-Gang-Menü für 30 Euro aufgetischt und im „Natusch“ kann für 20 Euro ein Zwei-Gang-Menü verspeist werden.

 Online-Buchung Voraussetzung

Alle Angebote des langen Wochenendes können ausschließlich und exklusiv nur von den Bürgern der Seestadt über die Erlebnis Bremerhaven GmbH einzeln gebucht werden. Die Verfügbarkeit ist unterschiedlich, so dass sich schnelles Buchen lohnt. Die Buchungsplattform unter www.bremerhaven.de/zugast wird am Montag, 19. Dezember 2016 ab 10 Uhr freigeschaltet. Nur dort sind die Angebote erhältlich. Eine Stornierung ist nicht möglich. Der spontane Besuch ohne vorherige Buchung ist weder in den Hotels oder den touristischen Einrichtungen, noch in den Restaurants möglich: Nur gegen Vorlage des Online-Belegs können die Bürger an der Stadtmarketingaktion teilnehmen.

Touristisches Erlebnis auch für Bremerhavener

Diese Stadtmarketingaktion der Erlebnis Bremerhaven GmbH wurde 2015 erstmals und mit großem Erfolg durchgeführt. „Weil die Einladung an die Bremerhavener, ihre Stadt auch mal als Tourist erleben zu können, damals so gut ankam, wiederholen wir die Aktion jetzt und können mit den Restaurants sogar eine neue Facette anbieten“, freut sich Raymond Kiesbye, Geschäftsführer der Erlebnis Bremerhaven GmbH. Ziel ist, dass sich die Bürger aus eigenem Erleben noch mehr mit dem für Bremerhaven so wichtigen Tourismus identifizieren.

2015 konnten 90 Hotelbetten angeboten werden. Wegen des Zuspruchs hat sich das Angebot nun auf 150 Betten erweitert. Die Gäste erwartet trotz der enorm günstigen Preise eine hundertprozentige Leistung bei allen teilnehmenden Häusern.

Dörte Behrmann

Diese Hotels beteiligen sich:

Arthotel ANA Nautic, 3 Sterne

Atlantic Hotel am Flötenkiel, 3 Sterne

ATLANTIC Hotel SAIL City, 4 Sterne

BEST WESTERN PLUS Hotel Bremerhaven, 4 Sterne

City Hotel Bremerhaven, 3 Sterne

Comfort Hotel Bremerhaven, 4 Sterne

havenhostel Bremerhaven, 2 Sterne

Hotel Adena, 2 Sterne

Hotel Amaris, 3 Sterne

Hotel Haverkamp, 4 Sterne

im-jaich-boardinghouse, 3 Sterne

im-jaich-hotel, 3 Sterne

Nordsee Hotel, 3 Sterne

 

In diesen touristischen Einrichtungen gibt es Sonderrabatte:

Der HafenBus

Deutsches Auswandererhaus

Deutsches Schiffahrtsmuseum

Expedition Nordmeere

Historisches Museum Bremerhaven

Klimahaus Bremerhaven 8° Ost

Kunstverein / Kunstmuseum

Zoo am Meer Bremerhaven

 

Diese Restaurants sind erstmals mit dabei:

Bistro überSEE: Stadtgericht, € 10,00

Gezeiten: Stadtgericht, € 10,00

Natusch: 2-Gang-Stadt-Menue, € 20,00

Pier 6: 3-Gang-Stadt-Menue, € 30,00

Restaurant am Theaterplatz: Stadtgericht, € 10,00

Restaurant Weinrot: 3-Gang-Stadt-Menue, € 30,00

Seute Deern: 3-Gang-Stadt-Menue, € 20,00

Restaurant Strom: Stadtgericht Wasserbüffel-Burger, € 10,00


Tipps, Tickets, Termine:
Erlebnis Bremerhaven GmbH
Bremerhaven Touristik & Tourist-Infos
H.-H.-Meier-Straße 6
27568 Bremerhaven
Öffnungszeiten:
Mai-September
Mo.-So. 8.00 - 18.00 Uhr
Oktober-April
Mo.-So. 9.30 - 18.00 Uhr
TouristTel: 0471 - 41 41 41
Fax: 0471 - 809 36 190
touristik at erlebnis-bremerhaven.de

Sie haben Fragen zu dieser Seite?

Dann senden Sie einfach eine E-Mail an Dörte Behrmann
presse at erlebnis-bremerhaven.de
Icon Ihre Meinung
Ihre Meinung / Bewertung zur Seite Bremerhaven mal von der anderen Seite betrachtet abgeben
Bewertung dieser Seite: nicht bewertet

Anzeige

Moderne Medien - Moderne Werbung

Originaladresse des Artikels: http://www.bremerhaven.de/meer-erleben/service-infos/presse/2016/12/16/bremerhaven-mal-von-der-anderen-seite-betrachtet.96419.html
© bremerhaven.de 2009