Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen
Seestadt Bremerhaven
     
Inhaltsbereich überspringen

Zootiere im Schneegestöber

13.01.2010

Eisbär im Schnne
Die Zeitungen sind voll von Menschen, die das Tief „Daisy" auf verschiedenste Art und Weise beschäftigt: Übermüdete Mitarbeiter der Straßenmeisterei, rutschende Autofahrer, Schnee fegende Hausbesitzer, aber auch fröhliche, Schlitten fahrende Kinder.

Wie geht es aber den Zootieren bei der anhaltenden Kälte und dem vielen Schnee?

Wie nicht anders zu erwarten, liegen bei dieser Witterung unsere Eisbären entspannt im Schnee. Ins Wasser gehen sie zurzeit seltener obwohl sie in freier Wildbahn, „ Speck sei Dank", viele Stunden in eisig kaltem Wasser schwimmen können. Lloyd, Irka und Victoria sind wahrscheinlich schon zu „Wohlstandsbären" mutiert, Futter bekommen sie auch ohne Sprung ins kalte Nass.

Pumas, die auch in kalten Regionen Kanadas vorkommen, gehen zwar gerne in den Schnee, schätzen dann aber in Katzen-Manier das beheizte Liegebrett in der Außenanlage oder in der Nacht den kuscheligen Nachtstall.

Obwohl Papageien ja eher in den Tropen zu Hause sind, hüpfen unsere Keas, wie auch in ihrer neuseeländischen Heimat, bei Eiseskälte durch den Schnee und nutzen den frei zugänglichen warmen Stall nur, wenn es Futter gibt. Dieses würde draußen gefrieren und die Tiere würden sich den Magen verderben. Die Clowns unter den Papageien nutzen den Schnee als zusätzliche Spielmöglichkeit.

Unsere Humboldtpinguine sind nicht, wie vielleicht vermutetet, im tiefsten Schnee in der Antarktis zu Hause. Sie leben in gemäßigten Breiten, an der Küste Chiles und Perus, haben aber schon eine dicke Speckschicht unter der Haut, da sie im kalten Humboldtstrom kleine Fische jagen. Daher kommen sie zwar gut mit den Temperaturen zurecht, nutzen aber auch dann gerne die schützenden Höhlen, die innen sogar mit einem Holzfußboden ausgekleidet sind.

Für die meisten Tiere im Zoo am Meer mit dem Themenschwerpunkt „wasserbezogene und nordische Tiere" ist dieses Wetter einfach anders als „normal" und damit auch die Reaktionen darauf. Somit ist dieses Wetter für unsere Tiere eine natürliche „Tierbeschäftigung" und zu begrüßen...

Weitere Informationen unter: externer Link:  www.zoo-am-meer-bremerhaven.de

Sie haben Fragen zu dieser Seite?

das Touristik-Team Dann senden Sie einfach eine E-Mail an das Touristik-Team
touristikweb at erlebnis-bremerhaven.de
Icon Ihre Meinung
Ihre Meinung / Bewertung zur Seite Zootiere im Schneegestöber abgeben
Bewertung dieser Seite: nicht bewertet
Diese Seite wird Ihnen präsentiert von:
Anzeige
swb

Originaladresse des Artikels: http://www.bremerhaven.de/meer-erleben/sehenswertes/zoo-aquarium/zootiere-im-schneegestoeber.25891.html
© bremerhaven.de 2009