Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen
Seestadt Bremerhaven
     
Inhaltsbereich überspringen

Wieder Nachzucht bei den Basstölpeln und den Humboldtpinguinen im Zoo am Meer

14.06.2016

Basstölpelküken versteckt sich unter der Mutter. Foto: Zoo am Meer
Nicht nur auf Helgoland lässt sich die Aufzucht der schönen Basstölpel (Morus bassanus) beobachten. Das Team des Zoo am Meer freut sich dieses Jahr über vier Küken. Die Brutdauer bei dieser schönen Vogelart beträgt etwa 42 Tage. Anfang der 80er Jahre gelang in Bremerhaven die Erstnachzucht von Basstölpeln in Menschenhand. Seit dieser Zeit schlüpfen in unserer attraktiven Tölpelkolonie jährlich zwei bis drei Küken, vier sind jedoch neuer Rekord. Der Zoo am Meer zählt zu den wenigen Zoos, die diese beeindruckenden Meeresvögel regelmäßig erfolgreich züchten.

Im Mai gab es auch auf der Anlage der Humboldtpinguine Grund zur Freude. Nach einer Brutzeit von etwa 35 Tagen schlüpften mit einigen Tagen Abstand insgesamt sechs Küken. Die älteren Küken sind nun schon so groß wie ihre Eltern, ihnen fehlt jedoch im Jugendgefieder noch das typische schwarze Band auf der Brust. Die Besucher können die Jungvögel noch ca. zwei Wochen auf der großen Anlage sehen, wenn sie die Bruthöhlen für ein Sonnenbad oder die ersten Schwimmstunden verlassen. Dann werden jedoch alle zusammen in einer Kindergartengruppe hinter den Kulissen an Fisch gewöhnt. In ca. 2-3 Monaten reisen alle sechs Jungpinguine anschließend in den Zoo Osnabrück.

Weltweit gibt es an den Küsten von Chile und Peru nur noch wenige tausend Brutpaare der Humboldtpinguine (Spheniscus humboldti). Diese Art ist stark vom Aussterben bedroht. Der Zoo am Meer beteiligt sich im Rahmen des EEPs (Europäisches Erhaltungszuchtprogramm) an der Nachzucht dieser Pinguinart. Wir unterstützen die Arbeit der Schutzorganisation „Sphenisco - Schutz des Humboldtpinguins e.V.“ Mehr Info unter externer Link:  www.sphenisco.org

Weitere Informationen zum Zoo unter externer Link:  www.zoo-am-meer-bremerhaven.de.

Sie haben Fragen zu dieser Seite?

das Touristik-Team Dann senden Sie einfach eine E-Mail an das Touristik-Team
touristikweb at erlebnis-bremerhaven.de
Icon Ihre Meinung
Bewertung dieser Seite: nicht bewertet
Diese Seite wird Ihnen präsentiert von:
Anzeige
swb

Originaladresse des Artikels: http://www.bremerhaven.de/meer-erleben/sehenswertes/zoo-aquarium/wieder-nachzucht-bei-den-basstoelpeln-und-den-humboldtpinguinen-im-zoo-am.94722.html
© bremerhaven.de 2009