Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen
Seestadt Bremerhaven
     
Inhaltsbereich überspringen

Tagung: Menschen mit Psychiatrieerfahrung als Genesungsbegleiter

17.11.2011

Das Leben,so vielfältig wie eine bunte Wiese
am  8. Dezember 2011 in der Krankenpflegeschule des Klinikums-Bremerhaven

Seien Sie herzlich eingeladen und willkommen zum 1. Bremerhavener EX/In- Tag. Mit dieser Tagung wollen wir Sie mit unserem Ex/In- Projekt bekannt machen. Seit einem Jahr arbeitet eine neue  Berufsgruppe in der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Menschen mit eigener Psychiatrieerfahrung arbeiten als Genesungsbegleiter „Hand in Hand“ mit den Pflegekräften auf den offenen psychiatrischen Stationen. Sie sind vor allem  für die Patienten da, unterstützen und begleiten Patienten in Alltagsituationen und unterstützen sie bei der Rückgewinnung von seelischer Gesundheit. Sie bringen dabei ihr Erfahrungswissen in Behandlungskonferenzen und Teambesprechungen mit ein. Besonders in individuell krisenhaften Situationen kann durch sie eine neue Ebene des Vertrauens der Nutzer zur Einrichtung entstehen.
Mit dieser Tagung wollen wir Sie bekanntmachen mit dem Konzept, der Arbeit und den Perspektiven dieser neuen Berufsgruppe in der psychiatrischen Landschaft, speziell mit der Tätigkeit der Genesungsbegleiter im stationären Raum.

Diese Veranstaltung wendet sich an Psychiatrieerfahrene ,psychiatrische Profis und  Angehörige.

Gerade vom trialogischen Diskurs erhoffen wir uns einen regen, konstruktiven und richtungsweisenden Austausch

Programm:
09.30 Uhr Begrüßung  Angelika Lacroix ( Pflegedienstleitung), Grußwort Frau Dr. Edith Kramer
(Geschäftsführung)
09:45 Uhr
Strukturelle Voraussetzungen und Bedingungen für Genesungsbegleiter in der Klinik Angelika Lacroix
10.15 Uhr „Hindernisse und Widerstände in der Psychiatrie“ Prof. Dr. Michaela Amering
11.00 Uhr
Wir sind die „neue Berufsgruppe“ in der Psychiatrie!  Rüdiger Böttcher, Birgit Kowski, Mareike Jansen
12.00 Uhr
Mittagspause
13.00 Uhr „Was ist ein/e EX/IN und wozu ist es gut, dass es Ihn/Sie gibt“ Gwen Schulz , Bernhard Düfermantel
14.00 Uhr „Vom Erfahrenen zum Experten“ Jörg Utschakowski
15.00 Uhr
Podiumsdiskussion (Thema:Mit EX-IN auf den ersten Arbeitsmarkt) Mit den Referenten und dem Publiku



Referenten:
Prof. Dr. Michaela Amering / Professorin UNI Wien
Rüdiger  Böttcher / Genesungsbegleiter KBR Bremeraven
Bernhard Düfermantel / EX/IN- Trainer in Hamburg
Mareike Jansen / Genesungsbegleiterin KBR Bremerhaven 
Birgit  Kowski / Genesungsbegleiter KBR Bremerhaven
Angelika Lacroix / PDL KBR,EX/IN-Trainerin
Jörg Utschakowski 7 Geschäftsführer F.O.C.U.S., EX/IN-Ausbilder
Gwen Schulz / EX/IN- Trainerin in Hamburg

Moderation:
A. Lacroix / PDL KBR,EX/IN-Trainerin
J. Taeger / EX/IN-Trainer KBR Bremerhaven

Sie haben Fragen zu dieser Seite?

Dann senden Sie einfach eine E-Mail an Sebastian Dost
sebastian.dost at klinikum-bremerhaven.de
Icon Ihre Meinung
Ihre Meinung / Bewertung zur Seite Tagung: Menschen mit Psychiatrieerfahrung als Genesungsbegleiter abgeben
Bewertung dieser Seite: nicht bewertet

Originaladresse des Artikels: http://www.bremerhaven.de/meer-erleben/gesundheit-soziales/klinikum-bremerhaven/tagung-menschen-mit-psychiatrieerfahrung-als-genesungsbegleiter.43213.html
© bremerhaven.de 2009