Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen
Seestadt Bremerhaven
     
Inhaltsbereich überspringen

Spende vom Förderverein des Klinikums Reinkenheide

05.03.2012

Das Gruppenfoto zeigt von links: D. Baass (Schriftführer), Prof. Dr. W. Kurtz (Beisitzer),W. Töpfer (Vorsitzender), S. Köhler (Ärztin Neurochirurgie), M. Rommel(Beisitzer), Dr. med. E.-G. Mahlmann (Chefarzt der Neurochirurgie) und Dr. med T. Dittrich ( Oberarzt Neurochirurgie)
2.500 Euro für ein Halterungssystem bei Wirbelsäulen-OPs - Dritte Zuwendung des Fördervereins Klinikum Reinkenheide 

Der rührige Förderverein des Klinikums Reinkenheide hat für die neurochirurgische Klinik einen Laminektomiesperrer im Wert von 2.500 Euro angeschafft, der am 21. Februar 2012 offiziell der Neurochirurgie übergeben wurde. 

Das neue Instrument hält den Zugangsweg bei anspruchsvollen Wirbelsäuleneingriffen frei. „Es hat schon seine erste Bewährungsprobe bei der 6 - stündigen Operation eines Rückenmarktumors hervorragend bestanden“, so der Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie, Dr. Ernst–Gerhard Mahlmann. 

„Aus den Spenden und Mitgliedsbeiträgen des Fördervereins ist diese Anschaffung die dritte Unter­stützung für eine Klinik im Krankenhaus Reinkenheide“, so der 1. Vorsitzende, Stadtrat a.D. Wilfried Töpfer. 

Bekanntlich hat der Ende 2008 gegründete Verein im Mai 2009 dem Brustzentrum des Klinikums u.a. für die Fortbildung von Schwestern und Ärzten eine Zuwendung in Höhe von 2.000 Euro zu­kommen lassen.

Im Februar 2011 wurde der Allgemeinchirurgie ein Trainingsgerät im Wert von 4.000 Euro zur Verfügung gestellt, mit dem chirurgische Assistenzärzte an die spezielle Operationstechnik der „Knopflochchirurgie“ herangeführt werden.

Töpfer: „Neben diesen praktischen Unterstützungen setzt sich der Förderverein besonders dafür ein, dass das Klinikum Reinkenheide als Krankenhaus der Maximalversorgung für Bremerhaven und das weite Umland bestehen bleibt!“

Sie haben Fragen zu dieser Seite?

Carola Dählmann Dann senden Sie einfach eine E-Mail an Carola Dählmann
carola.daehlmann at klinikum-bremerhaven.de
Icon Ihre Meinung
Ihre Meinung / Bewertung zur Seite Spende vom Förderverein des Klinikums Reinkenheide abgeben
Bewertung dieser Seite: nicht bewertet

Originaladresse des Artikels: http://www.bremerhaven.de/meer-erleben/gesundheit-soziales/klinikum-bremerhaven/spende-vom-foerderverein-des-klinikums-reinkenheide.47678.html
© bremerhaven.de 2009