Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen
Seestadt Bremerhaven
     
Inhaltsbereich überspringen

Selbsthilfegruppe Adipositas im Klinikum Bremerhaven Reinkenheide

07.11.2011

Chefarzt Privat Dozent Dr. med. Tido Junghans
Arzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Curriculum Minimal Invasive Chirurgie (MIC)

„Kaum jemand schafft es aus eigener Kraft“ 

Sehr dicke Menschen sind häufig isoliert, fürchten soziale Kontakte und die abschätzenden Blicke ihrer Mitmenschen. Dabei ist die Dickleibigkeit, genannt Adipositas, nicht nur ein kosmetisches Problem. Ab einem bestimmten Gewicht ist die Adipositas eine chronische, oft tödliche Krankheit. Begleiterkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck, Gelenkverschleiß oder Gicht verstärken das Leiden der Betroffenen. Diäten, Bewegung und Verhaltensänderungen allein reichen für eine nachhaltige Therapie häufig nicht aus. Betroffene können sich von nun an im Rahmen einer Selbsthilfegruppe Rat und Unterstützung holen. 

Selbsthilfegruppe Adipositas im Klinikum Bremerhaven Reinkenheide gGmbH

Patienteninformationsveranstaltung am 08.11.2011 um 19.00 Uhr im großen Konferenzraum 3. Ebene an der Cafeteria

Vorträge von:
- PD Dr. Tido Junghans über Adipositas und Chirurgie
- Ramona Gerbing über eigene Erfahrungen als Betroffene
- Ramona Gerbing über Ziele der Selbsthilfegruppe

Weitere Termine am 01.12.2011 und nachfolgend immer an jedem 1. Donnerstag im Monat

Sie haben Fragen zu dieser Seite?

Dann senden Sie einfach eine E-Mail an Sebastian Dost
sebastian.dost at klinikum-bremerhaven.de
Icon Ihre Meinung
Ihre Meinung / Bewertung zur Seite Selbsthilfegruppe Adipositas im Klinikum Bremerhaven Reinkenheide abgeben
Bewertung dieser Seite: nicht bewertet

Originaladresse des Artikels: http://www.bremerhaven.de/meer-erleben/gesundheit-soziales/klinikum-bremerhaven/selbsthilfegruppe-adipositas-im-klinikum-bremerhaven-reinkenheide.43053.html
© bremerhaven.de 2009