Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen
Die Weserfähre stellt aufgrund des Hochwassers in der Zeit von 11:00 bis ca. 14:00 den Betrieb ein. Es wird ein Fährersatzverkehr (Bus) eingerichtet. Dieser fährt ab 11:00 im Stundentakt ab Anleger Bremerhaven bzw. Blexen x
Seestadt Bremerhaven
     
Inhaltsbereich überspringen

Schulen

Bauarbeiten lassen die Lessingschule zur ISL werden
Auch im Bildungswesen wird Bremerhaven seiner Rolle als Oberzentrum an der Wesermündung gerecht. Ein breites Bildungsangebot einer Großstadt strahlt in die ganze Region aus. An 39 Schulen unterrichten cirka 1200 Lehrkräfte Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen und legen somit den Grundstein einer erfolgreichen beruflichen Karriere. 

Entsprechend dem Wandel im Bildungswesen mit neuen innovativen Lernformen werden die Bremerhavener Schulen konsequent umstrukturiert und umgebaut. Jedes Jahr entsteht eine neue Ganztagsschule. Dies ist nicht einfach mit dem Wechsel eines neuen Schildes "Ganztagsschule" an der Schultür getan. Vielmehr bedarf es neben einem umfangreichen pädagogischen Konzept beispielsweise einer Mensa und weiterer geeigneter Räume für Betreuungsangebote. 

Das Foto links zeigt den Wandel der ehemaligen Lessingschule in Lehe zur Integrierten Stadtteilschule Lehe (ISL). Neben den Kernfächern Deutsch, Englisch, Mathematik und der zweiten Fremdsprache – wahlweise Französisch oder Italienisch – wird ein Großteil des Unterrichts in Projektform organisiert. Dies erfordert auch neue Raumkonzepte, die während des Umbaus realisiert werden. 


Kosten für Renovierungsmaßnahmen
in und an den Schulgebäuden in Bremerhaven   

August 2009 bis August 2010

Objekt Kosten der Maßnahmen
Allmersschule 179.209,65 Euro 
Amerikanische Schule 94.185,06 Euro 
Anne-Frank-Schule 94.953,33 Euro 
Fichteschule 75.000,00 Euro 
Friedrich-Ebert-Schule 326.543,26 Euro 
Fritz-Husmann-Schule 50.222,01 Euro 
Fritz-Reuter-Schule 438.604,63 Euro 
Gaußschule 147.894,39 Euro 
Goetheschule 81.323,43 Euro 
Gorch-Fock-Schule 2.601.775,03 Euro 
Heinrich-Heine-Schule 282.249,64 Euro 
Humboldtschule 201.831,37 Euro 
Immanuel-Kant-Schule 255.308,34 Euro 
ISL (Lessingschule) 2.016.056,08 Euro 
Johann-Gutenberg-Schule 313.465,35 Euro 
Karl-Marx-Schule 15.000,00 Euro 
Lloydgymnasium 67.748,92 Euro 
Lutherschule 4.000.000,00 Euro 
Paula-Modersohn-Schule 289.739,87 Euro 
Pestalozzischule 9.543,50 Euro 
Schule am Leher Markt 293.030,52 Euro 
Surheider Schule 262.603,07 Euro 
SZ Bgm.-Smidt 269.031,08 Euro 
SZ Carl von Ossietzky 2.977.128,32 Euro 
SZ Geschwister Scholl 1.276.626,38 Euro 
Veernschule 188.446,72 Euro 
Wilhelm-Raabe-Schule 30.520,40 Euro 
Zwinglischule II 4.513,65 Euro 
diverse Schulen 78.000,00 Euro 
gesamt 16.920.554,00 Euro 


Statistik Bremerhavener Schulen (Stand 9/2011:
Schülerinnen und Schüler                Anzahl
insgesamt 11889
- davon männlich 5936
- davon weiblich 5953
- darunter Ausländer/innen 1370
- davon Primarstufe 3473
- davon Sekundarstufe I 4626
- davon Sekundarstufe II 2981
- davonSonderschule 506
Abendschule 303



Weitere Informationen:

Die Liste aller Bremerhavener Schulen mit Basisdaten wie Kontakte, Stadtplanausschnitt etc. gibt Ihnen einen Überblick über die Vielfalt im System. Viele Schulen haben informative eigene Webangebote mit detaillierten Informationen.

PDF (nicht barrierefrei aufbereitet):  Übersichtsplan (601.2 KB) mit den Standorten der städtischen Schulen

Eine Übersicht über das Bremerhavener Schulsystem gibt Ihnen die Möglichkeit, eine geeignete Schule auszuwählen.

Sie haben Fragen zu dieser Seite?

Norbert Arnold Dann senden Sie einfach eine E-Mail an Norbert Arnold
norbert.arnold at magistrat.bremerhaven.de
Icon Ihre Meinung
Ihre Meinung / Bewertung zur Seite Schulen abgeben
Bewertung dieser Seite: nicht bewertet

Anzeige

Ab wann werben Sie online?

Originaladresse des Artikels: http://www.bremerhaven.de/meer-erleben/bildung/schulen.13628.html
© bremerhaven.de 2009